Limburger Zeitung

Deutsche und europäische Nachrichten, Analysen, Meinungen und aktuelle Nachrichten des deutschen internationalen Senders.

Wie Manchester United im Halbfinale der Europa League gegen Roma posieren sollte – Richard Fay

Manchester United wird nach einem positiven Ergebnis Ausschau halten, wenn die Roma im Hinspiel zu Gast sind Europäische Liga Das Halbfinale am Donnerstagabend.

Ole Gunnar Solskjaer Nur die Hoffnung, in dieser Saison den Titel zu gewinnen, beruht auf dem Erfolg in Europa, da er endlich sein erstes großes Finale als Clubmanager erreichen will.

vereinigt Seit April 1997 nicht mehr im europäischen Halbfinale zu Hause verloren (0: 1 gegen Borussia Dortmund in der UEFA Champions League), hat er vier Spiele gewonnen und drei seiner letzten sieben Spiele unentschieden gespielt.

In Bezug auf die frühen Mannschaftsnachrichten wurden Marcus Rashford und Erik Bailey beide als spielfähig eingestuft, wobei Anthony Martial und Phil Jones die einzigen Spieler waren.

So denken die MEN-Autoren, United sollte sich anstellen.

Sie können Ihre gemeinsame Seite mit dem folgenden Trennzeichen auswählen.

Rich Fey

Während die Fans an diesem Wochenende nach einem Sieg gegen Liverpool verlangen, ist es nicht zu leugnen, dass diese beiden Spiele gegen die Roma die größten in der Saison sind.

Solskjaer muss sich für ein Team entscheiden, dem er wirklich vertraut, mit den einzigen zwei großen Punkten, die er auf das Tor und nach vorne bringt. Romero wurde im Halbfinale als „Cup Keeper“ der letzten Saison aufgegeben, aber De Gea verdient es besser, obwohl Henderson in seiner bisherigen Karriere solide war.

Die hintere Linie wählt das gleiche wie das Mittelfeld, wobei Pogba am besten für die Rolle des linken Flügelspielers geeignet ist. Greenwood war exzellent, sollte sich aber rechts aus Rashford zurückziehen, und Cavani ist die einzige Nummer 9 für eine Krawatte dieser Größe.

Siehe auch  Toni Kroos bereit, Deutschland-Skeptikern im Eröffnungsspiel gegen Frankreich zu beweisen, dass sie falsch liegen Sportnachrichten, First Post

Liam Corliss

Liverpool wartet, aber United kann die Premier League nicht gewinnen, und die Entscheidung über die Titel sollte die Priorität eines Trainers sein, der kein bedeutungsvolles Spiel gewonnen hat, und einer Mannschaft, die vier Jahre lang ohne eine einzige auskommt.

David de Gea ist der neue Pokal-Torhüter, hat Dean Henderson jedoch nicht herabgestuft, während die stärkste Verteidigung von United offensichtlich ist.

Solskjaer wird wahrscheinlich mit dem Fred-McTominay-Hub fahren, aber das ist ein Rezept für Langeweile, also muss es das eine oder andere sein, wobei Pogba und Fernandes das Trio bilden.

Mit Anthony Martial und Daniel James, die gegen Leeds arm verletzt sind, sind Mason Greenwood und Marcus Rashford, die Edinson Cavani in die Enge treiben, die auffälligsten vorne.