Limburger Zeitung

Deutsche und europäische Nachrichten, Analysen, Meinungen und aktuelle Nachrichten des deutschen internationalen Senders.

Wettervorhersage: Regen gefährdet Englands Hoffnungen auf einen Sieg in Manchester

Wettervorhersage: Regen gefährdet Englands Hoffnungen auf einen Sieg in Manchester

Englands Hoffnungen, die Asche nach Australien zu bringen, hängen vom Wetter rund um Manchester ab.

Für das Wochenende wird starker Regen im Old Trafford vorhergesagt, da die Mannschaft von Ben Stokes an den Tagen vier und fünf um den Sieg kämpft.

Australien wiederum verzeichnet hier ein Unentschieden, das mit einer 2:1-Führung in der Serie dafür sorgt, dass die Ashes als Titelverteidiger auf dem Weg nach London zum fünften und letzten Test im The Oval bleiben.

Ben Stokes und Brendon McCollum entschieden sich dafür, ihre Führung im ersten Inning auszubauen, als Jonny Bairstow mit einer guten 99 schnell punktete.

Diese Entscheidung begrenzt jedoch die Zeit, die England 10 Minuten Pause vom Wicket braucht, um im Old Trafford zu gewinnen.

Die Wettervorhersage der BBC für den vierten Tag am Samstag geht von einer 90-prozentigen Regenwahrscheinlichkeit fast den ganzen Tag über bei Temperaturen zwischen 14 und 16 Grad aus.

England muss am Sonntag möglicherweise auf bessere Zeiten hoffen, um sich dann die letzten sechs Wickets zu sichern.

Doch am fünften Tag, morgen, wird es trotz der 16 bis 17 Grad wärmeren Temperaturen nicht viel besser, da die Wahrscheinlichkeit, dass es den ganzen Tag über regnen wird, immer noch bei 70 Prozent liegt.

Für England gibt es mehr Optimismus durch andere Prognosen, wie zum Beispiel das Met Office, das heute am vierten Tag ab ca. 14 Uhr eine Trockenperiode erwartet, allerdings nur für ein oder zwei Stunden.

Siehe auch  Emma Radocano ist bereit und bereit, nach Verletzungszweifeln nach Wimbledon zu gehen | Emma Radukano

Während das Met Office morgen, am fünften Tag, eine Regenwahrscheinlichkeit von 50 % erwartet.

Old Trafford vor dem vierten Ashes-Testspiel am vierten Tag

(AP)

AccuWeather hat heute eine Regenwahrscheinlichkeit von 99 Prozent, am Nachmittag sinkt die Wahrscheinlichkeit jedoch auf 86 Prozent und in Manchester beträgt die Gewitterwahrscheinlichkeit 40 Prozent.

Die morgige Vorhersage von AccuWeather ist jedoch besser, mit bewölkten und sonnigen Phasen mit einigen Schauern, obwohl die Regenwahrscheinlichkeit bei 92 Prozent liegt. Aber die Gesamtniederschlagsstunden sinken von sechs Stunden am Samstag auf nur noch vier Stunden am Sonntag.

All dies bedeutet, dass dieses Match zu Ende gehen kann.