Limburger Zeitung

Deutsche und europäische Nachrichten, Analysen, Meinungen und aktuelle Nachrichten des deutschen internationalen Senders.

Was ist los mit… Airspan, UK & US Love-In, Bloom, Open RAN

Airspans vorab gelisteter Business-Ramp, andere internationale 6G-Konnektivität und einige Pflaumenbindungen für Plume stehen ganz oben auf der Liste der heutigen Nachrichten.

Open RAN . Systemanbieter Spannweite Das Unternehmen meldete im ersten Quartal einen Umsatzanstieg von 67 % gegenüber dem Vorjahr auf 45,9 Millionen US-Dollar vor seiner Börsennotierung durch eine Fusion mit New Beginnings Acquisition Corp., einer Zweckgesellschaft für Akquisitionen (SPAC). Das Unternehmen, das durch seinen Wiedereinstieg an die Börse 166 Millionen US-Dollar aufbringen möchte, kündigte eine „erhebliche Dynamik gegenüber 5G, Open RAN und Fixed Wireless Access („FWA“) bei seinen neuen und bestehenden Kundenbereitstellungen, einschließlich Privatunternehmen, an. ” Weitere Informationen Ergebnisse des ersten Quartals finden Sie unter Diese Werbung, und weitere Informationen zu der durch SPAC verursachten Schiefertafel finden Sie unter Open RAN Airspan-Anbieter bereitet zweite öffentliche Schiefertafel vor.)

Das Vereinigtes Königreich Und der wir Führungskräfte genießen gerade etwas Verliebtes, loben sich gegenseitig in den Himmel und kündigen alle Arten von Partnerschaften und Kooperationen an, die eine Vereinbarung beinhalten, “die Verbindungen in Wissenschaft und Technologie zu vertiefen und eine neue Ära der strategischen Zusammenarbeit in diesem Bereich zu schaffen”, einschließlich Künstliche Intelligenz, Quantentechnologie und 6 g. Im Rahmen der Partnerschaft werden „Länder an einer neuen Absichtserklärung arbeiten, um das volle Potenzial von Quantentechnologien auszuschöpfen, die die Eigenschaften der Quantenphysik nutzen, um die Funktionalität und Leistung von Geräten dramatisch zu verbessern, Vorschläge für zukünftige Technologien wie 6G zu entwickeln und zu fördern“ Zusammenarbeit an digitalen technischen Standards.“ Weiterlesen.

Entwickler von Smart Home-Software blühen, das im Februar 270 Millionen US-Dollar aufgebracht hat, hat zwei wichtige Beziehungen auf dem deutschen Breitbandmarkt geknüpft, eine mit einem ländlichen Glasfasernetzbauer. Deutsche Glasfasergruppe Der andere ist mit BREKO, dem Konsortium der Breitbandindustrie, das mehr als 200 deutsche Internet Service Provider vertritt. Weiterlesen.

READ  Datatec erweitert Wallet um deutschen 5G-Integrator Siticom

Orange Ich habe mit ihm zusammengearbeitet Sanofi, Capgemini Und der Allgemeines Gründung eines Joint Ventures zur Einführung von Future4care, das sie als “das einzige gesundheitsorientierte Startup-Accelerator-Programm in Europa” bezeichnen. Ziel ist es, die Entwicklung und Markteinführung von E-Health-Lösungen zum Nutzen von Patienten und Angehörigen der Gesundheitsberufe zu katalysieren “. Weiterlesen.

Verizon Business gestartet Vor Ort 5G“Die erste kommerziell verfügbare private 5G-Netzwerklösung in den USA.” Der Service ermöglicht es großen Unternehmen und Kunden des öffentlichen Sektors, die 5G-Ultra-Wideband-Funktionen von Verizon in Innen- oder Außenbereiche zu bringen, selbst wenn sich Standorte außerhalb der Abdeckung des öffentlichen 5G-Ultra-Wideband-Dienstes von Verizon befinden. Der Betreiber stellt fest, dass On Site 5G „ein privates, nicht eigenständiges Netzwerk ist, das 5G-Ultra-Breitband-Mikrozellen mit einem grundlegenden LTE-Paket und On Site LTE-Funkgeräten kombiniert, was bedeutet, dass On Site LTE-Kunden problemlos auf On Site 5G upgraden können“. . Weiterlesen.

Niederländischer nationaler Betreiber KPN Und der APG Sie nannten ihr neu gegründetes Joint Venture für Breitband-Glasfasernetze Glaspoort. Das Projekt, das in den nächsten fünf Jahren 1 Milliarde Euro investieren soll, soll 750.000 Haushalte und 225.000 Unternehmen mit Glasfaseranschlüssen erreichen. Dieses Ziel liegt sogar über den Zielvorgaben bei der ersten Bekanntgabe des Joint Ventures im März (mit der APG Pensionskasse ABP). Weitere Informationen zu Glaspoort finden Sie unter Diese Werbung.

Das SK Telekom Der Vorstand hat zugestimmt Der Betreiber plant die Aufspaltung in zwei Unternehmen – SK Telecom “verbleibende” und Spin-off SKT Investment – um den Wert seiner Geschäftstätigkeit zu maximieren. Weiterlesen.

subversives Asien Es meldete einen Streit zwischen Indiens Mobilfunkbetreibern und der Satellitenindustrie über die Aufteilung des 28-GHz-Bands für 5G. Satellitenarbeiter drängen das indische Kommunikationsministerium, nicht die Hälfte des 28-GHz-Bands an indische Telekommunikationsunternehmen zu vergeben. Es gibt einen Abweiser in der Menge von Satelliten in Form von OneWeb, das plant, im nächsten Jahr Dienste in Indien einzuführen, und sagt, dass es mit dem Plan zufrieden ist. Vielleicht ist die Tatsache, dass es in Indien vom zweiten Telekommunikationsanbieter des Landes, Bharti Airtel, unterstützt wird, nur ein Zufall…

READ  Sonic Collection leckt im Internet • Eurogamer.net