Limburger Zeitung

Deutsche und europäische Nachrichten, Analysen, Meinungen und aktuelle Nachrichten des deutschen internationalen Senders.

Trotz des Verlusts von Marktanteilen bleibt Netflix die größte SVOD-Plattform

DublinUnd der 27. April 2021 / PRNewswire / – Datei “Ausblick für den OTT-TV- und Videomarkt in Westeuropa 2021-2026” Der Bericht wurde hinzugefügt ResearchAndMarkets.com Breite.

Westeuropa Sie werden bis 2026 234 Millionen SVOD-Abonnements haben, gegenüber 137 Millionen Ende 2020.

Trotz des Verlusts von Marktanteilen bleibt Netflix die größte SVOD-Plattform. Netflix wird bis 2026 74 Millionen bezahlte Abonnenten haben – eine Steigerung von 20 Millionen im Jahr 2020.

Disney + wird 2025 die zweitgrößte Plattform sein. Es ist jetzt in den meisten westeuropäischen Ländern erhältlich, und Disney + wird bis 2026 55 Millionen Abonnenten haben. Bis 36 Millionen im Jahr 2020.

HBO Max wird in den sechs Ländern eingeführt, in denen es bereits tätig ist – nordische Länder, Portugal Und der Spanien – Vor Ende 2021. HBO Max wird jedoch aufgrund der derzeitigen Exklusivverträge in einigen großen europäischen Ländern nicht starten. Zum Beispiel der Vertrag von HBO mit Sky in ÖsterreichUnd der DeutschlandUnd der IrlandUnd der Italien Das Vereinigte Königreich läuft bis 2025.

Wenn HBO Max im Jahr 2021 in den 18 Ländern der Region startet, wird der Verlag nach Schätzungen bis 2026 10 Millionen Abonnenten gewinnen. Dies wird nicht der Fall sein, sodass die Gesamtzahl der Abonnenten in 20 Ländern bis 2026 3,3 Millionen betragen wird.

Hauptthemen:

Der Bericht besteht aus drei Teilen:

  • Einblick: Detaillierte Länderanalyse in einem 90-seitigen PDF-Dokument.
  • Ausblick: Vorhersagen für 18 Länder in einem 41-seitigen PowerPoint-Dokument voller Diagramme, Grafiken und Aufzählungszeichen;
  • Excel-Arbeitsmappe Abdeckung jedes Jahres von 2010 bis 2026 für 18 Länder durch Familienpenetration, durch SVOD-Abonnenten und OTT-Einnahmen für Filme und TV-Episoden. Neben Übersichtstabellen nach Land und Plattform.
READ  Rabbi Heschel, die religiöse Stimme des 20. Jahrhunderts, steht im Mittelpunkt des neuen Films

Die genannten Unternehmen

  • Amazonas
  • + Apple TV
  • Disney +
  • HBO
  • Netflix

Weitere Informationen zu diesem Bericht finden Sie unter https://www.researchandmarkets.com/r/mfdzr0

Medienkontakt:

Forschung und Märkte
Laura WoodMentor, Regisseur
[email protected]

Für EST-Bürozeiten rufen Sie + 1-917-300-0470 an
Für die USA / Kanada rufen Sie die gebührenfreie Nummer + 1-800-526-8630 an
Für GMT-Bürozeiten rufen Sie + 353-1-416-8900 an

US-Fax: 646-607-1904
Fax (außerhalb der USA): + 353-1-481-1716

QUELLENforschung und Märkte

Ähnliche Links

http://www.researchandmarkets.com