Limburger Zeitung

Deutsche und europäische Nachrichten, Analysen, Meinungen und aktuelle Nachrichten des deutschen internationalen Senders.

Tottenham hofft, Bazonu mit einem 15-Millionen-Pfund-Deal zu locken

Tottenham hofft, Bazonu mit einem 15-Millionen-Pfund-Deal zu locken

Tottenham hofft, dass ein Angebot von bis zu 15 Millionen Pfund ausreichen wird, um Southampton-Torwart Gavin Bazuno ein Trinkgeld zu geben. Quellen sagten Football Insider.

Tottenham ist auf der Jagd nach dem 21-Jährigen nach seiner beeindruckenden Leistung bei den schwächelnden Saints, deren Abstieg aus der Premier League am Wochenende bestätigt wurde.

Man geht davon aus, dass Bazuno von Tottenham als starker Kandidat für die Übernahme des ersten Trikots von Hugo Lloris in der nächsten Saison angesehen wird.

Fußball von innen Letzte Woche wurde bekannt, dass die Spurs Bazunu im Auge behalten und von seiner Entwicklung beeindruckt sind.

Werbung

Werbung

Er passt zum Spielerprofil, in das Tottenham diesen Sommer investieren möchte, mit Blick auf einen aufstrebenden Star mit Entwicklungspotenzial unter dem neuen Trainer.

Der Abstieg von Southampton aus der höchsten Spielklasse wird wahrscheinlich zu einem Talentverkauf an die Elite der Premier League führen.

Spurs sind auch daran interessiert, Bazunos Teamkollegen James Ward-Prowse zu helfen, von dem erwartet wird, dass er die Abwanderung von Talenten aus St. Mary’s anführt.

Der 36-jährige Lloris wird den Verein voraussichtlich diesen Sommer verlassen, obwohl sein Vertrag noch ein Jahr läuft.

Der Vereinskapitän hatte eine miserable Saison und soll nun Berichten zufolge von einem saudischen Verein ein riesiges Gehalt angeboten bekommen, während er Bilanz über seine Zukunft bei Tottenham zieht.

Pazonoder letzten Sommer für eine Ablösesumme von 12 Millionen Pfund von Manchester City zu den Saints wechselte, hat in dieser Saison in 37 Einsätzen in allen Wettbewerben 32 Premier-League-Einsätze absolviert – dabei 61 Gegentore kassiert und fünfmal ohne Gegentor gespielt.

Siehe auch  Chelsea befindet sich noch in Gesprächen mit Manchester City über einen Transfer von 45 Millionen Pfund an Nathan Ake

Der 13-malige Nationalspieler der Republik Irland hat sich nach beeindruckenden Leihaufenthalten bei Portsmouth und Rochdale einen Platz in der Premier League gesichert.

In anderen Nachrichten eröffnet Tottenham historische Gespräche – Levy will bald eine Einigung erzielen.

Transfer-Kolumne Pete O’Rourke: Tottenham verhandelt über die Verpflichtung des glänzenden Deutschlands Man City stürzt sich auf Declan Rice Man United plant 30-Millionen-Pfund-Übernahme auf Chelsea Crystal Palace verpflichtet Dreifaches