Limburger Zeitung

Deutsche und europäische Nachrichten, Analysen, Meinungen und aktuelle Nachrichten des deutschen internationalen Senders.

Tomb Raider 1-3 Remastered wurde auf Steam und Epic Games in verschiedenen Versionen veröffentlicht

Tomb Raider 1-3 Remastered wurde auf Steam und Epic Games in verschiedenen Versionen veröffentlicht

Der Tomb Raider 1-3 Remastered-Entwickler Aspyr hat bestätigt, dass er versehentlich zwei verschiedene Versionen des Spiels über Steam und den Epic Games Store veröffentlicht hat und die von einigen als bessere Version angesehene Version wieder in die reguläre Version umgewandelt hat.

Wie berichtet EurogamerSpieler der remasterten Trilogie werden Unterschiede zwischen den Versionen und bemerken X/Twitter-Benutzer @small_medpack Ich habe eine Liste davon online gestellt. Die Epic Games Store-Version des Spiels enthält mehr Posen im Fotomodus, hochwertigere Texturen und Animationen auf Nevada-Niveau, realistischere Schneeflocken und mehr, obwohl es auch einige fehlerhafte Erfolge gibt.

Überraschenderweise hielt Aspyr diese Version für unvollständig und aktualisierte sie, um sie an die beabsichtigte, auf Steam veröffentlichte Version anzupassen. Daher sind die oben genannten Verbesserungen in der Epic Games Store-Version des Spiels nicht mehr verfügbar.

„Ein Entwicklungs-Build mit unvollständigen Assets wurde im Epic Games Store zum Download bereitgestellt“, sagte Aspyr in einem Beitrag auf Twitter. Dampf. „Der Inhalt der Epic Games Store-Version enthält einige in Arbeit befindliche Materialien, die nicht unseren endgültigen Qualitätserwartungen entsprechen. Wir haben die Version gepatcht, damit sie mit der Live-Steam-Version kompatibel ist.“

Einige Fans sind durch dieses Missgeschick verwirrt und hatten erwartet, dass die Steam-Version die zusätzlichen Funktionen erhalten würde, anstatt dass die Epic Games Store-Version sie verlieren würde, aber es scheint auch andere Probleme und unvollständige Assets über fehlerhafte Erfolge hinaus gegeben zu haben.

„Da ich eine Entwicklung aufbaue, die dem, was wir auf Steam haben, überlegen ist, bin ich mir nicht sicher, was ich mit diesem Schlamassel anfangen soll“, sagte KeeperAdan weiter Reddit. „Sie erwecken den Eindruck, dass die Epic Games Store-Version schlechter ist als die Version, die wir bekommen haben? Aber nach dem, was ich auf YouTube gesehen habe, sah es viel besser aus“, fügte BenSlashes hinzu.

Siehe auch  Halo Infinite wird keinen Split-Screen-Koop-Modus bekommen, aber die Spieler haben herausgefunden, wie es jetzt geht

Es steht auch ein größeres Update an, das Tomb Raider 1-3 Remastered angeblich auf ganzer Linie verbessern soll. „Wir arbeiten derzeit am ersten Update, dessen Veröffentlichung wir in den nächsten Wochen erwarten“, sagte Aspyr im selben Beitrag. „Wir wissen Ihre Geduld zu schätzen, denn wir möchten sicherstellen, dass die Qualität den Bedürfnissen und Erwartungen unserer Gemeinschaft entspricht.“

Tomb Raider 1-3 Remastered erschien am 13. Februar als erweiterte Version der ursprünglichen Trilogie: Tomb Raider-Erweiterung und The Unfinished Business, Tomb Raider 2 und The Gold Mask sowie Tomb Raider 3 und The Lost Artifact-Erweiterung.

Crystal Dynamics, der Verwalter von Tomb Raider, hat eine sensible Warnung in die Sammlung aufgenommen, in der es um sogenannte „extrem schädliche“ rassistische und ethnische Vorurteile geht, sagte aber, dass man diese nicht entfernt habe, „in der Hoffnung, dass wir ihre schädlichen Auswirkungen anerkennen und daraus lernen.“ ihnen.“ .

Auf die Veröffentlichung folgte die offizielle Enthüllung der neu gestalteten Protagonistin Lara Croft, die angeblich ihr offizielles Debüt in Tomb Raider Next geben wird. Das nächste große Spiel der Reihe wird derzeit mit der Unreal Engine 5 entwickelt, wobei Amazon Games Crystal Dynamics unterstützt.

Dies wird der erste Neuzugang seit Shadow of the Tomb Raider aus dem Jahr 2018 sein, das eine Trilogie von Spielen der PlayStation 4- und Xbox One-Generation abschloss. Diese Serie stellt die Ursprünge von Lara Croft in einem düstereren Setting neu dar, aber es ist unklar, wie Tomb Raider Next in die Gleichung passen wird.

Ryan Dinsdale ist freiberuflicher Reporter bei IGN. Er wird den ganzen Tag über The Witcher reden.

Siehe auch  Der Multiplayer von Naughty Dog wird als filmisches Erlebnis zwischen zwei Spielern beschrieben