Limburger Zeitung

Deutsche und europäische Nachrichten, Analysen, Meinungen und aktuelle Nachrichten des deutschen internationalen Senders.

Teamnachrichten |  Tottenham gegen Burnley |  Mickey könnte für das FA-Cup-Spiel zurückkehren

Teamnachrichten | Tottenham gegen Burnley | Mickey könnte für das FA-Cup-Spiel zurückkehren

Ange Postecoglou hat bekannt gegeben, dass Micky van de Ven für das Spiel in der dritten Runde des FA Cup gegen Burnley in den Kader zurückkehren könnte.

Beim Spiel gegen die Clarets am Freitagabend im Tottenham Hotspur Stadium (Anstoß 20:00 Uhr britischer Zeit) fällt der niederländische Nationalverteidiger aus, seit er sich am 6. November gegen Chelsea eine Oberschenkelverletzung zugezogen hat.

Unser Cheftrainer, ein Neuzugang im Sommer, der in seinen ersten 12 Spielen im Tottenham-Trikot einen vielversprechenden Start hingelegt hat, bestätigte, dass Mickey diese Woche trainiert hat, warnte jedoch davor, dass der Innenverteidiger nach dem verpassten Training nicht wieder zum Einsatz kommen werde. Ein großes Stück Verwundetes.

„Mickey hat diese Woche trainiert“, sagte Aang. Er fügte hinzu: „Ich bin mir über das morgige Spiel nicht sicher, aber er könnte in die Mannschaft involviert sein, und es ist gut, ihn zurück zu haben.“

„Er hat offensichtlich etwas verfehlt, deshalb müssen wir vorsichtig mit ihm sein.“

Ein Spieler, der eine neue Option sein wird, ist Dejan Kulusevski, der nach Ablauf seiner Sperre für ein Spiel gegen Bournemouth wieder zur Auswahl steht.

Wir werden jedoch Alejo Velez vermissen, nachdem der Australier mitgeteilt hat, dass der Argentinier beim letzten Spiel gegen die Cherries eine Knieverletzung erlitten hat, ein Spiel nachdem er sein Konto für den Verein gegen Brighton & Hove Albion eröffnet hatte.

Siehe auch  Die Spieler von Manchester United sind mit Rangnicks Stil unzufrieden und 11 von ihnen wollen angeblich gehen