Limburger Zeitung

Deutsche und europäische Nachrichten, Analysen, Meinungen und aktuelle Nachrichten des deutschen internationalen Senders.

„Switch 2“ werde eine iterative Entwicklung sein und 400 US-Dollar kosten, prognostiziert der Analyst

„Switch 2“ werde eine iterative Entwicklung sein und 400 US-Dollar kosten, prognostiziert der Analyst

Bild: Zion Grassle/Nintendo Life

Ein Analyst hat vorhergesagt, dass Nintendos nächste Konsole eine iterative Weiterentwicklung der aktuellen Switch sein und zum Start 400 US-Dollar kosten wird. Oh, und anscheinend kommt es auch dieses Jahr.

Besprechen Sie die Prognoserunde GamesIndustry.bizDr. Serkan Toto, CEO des Gaming-Branchenberatungsunternehmens Kantan Games, geht ebenfalls davon aus, dass die Preise für Konsolenspiele auf 70 US-Dollar steigen werden, was sie mit den jüngsten schrittweisen Änderungen an PS5- und Xbox-Spielen in Einklang bringt.

Schließlich ist er völlig unnachgiebig dabei, mit Pokémon Da es sich um Handheld-Spiele handelt, behält „Switch 2“ zumindest die Portabilität der aktuellen Konsole bei.

Hier ist Totos vollständiges Zitat:

„Es ist endlich Zeit für die Veröffentlichung eines Switch-Nachfolgers, obwohl ich sagen kann, dass das ‚Pro‘-Modell bereits existiert und einige Entwickler bereits mit dem Entwicklungskit gearbeitet haben. Ich glaube, dass das nächste Modell nächstes Jahr (2024) für 400 US-Dollar erhältlich sein wird.“ .“ Es besteht eine gute Chance, dass die Spiele auch mehr kosten: 70 $.

„Es ist auch wahrscheinlich, dass das nächste System eher eine Iteration als eine Revolution sein wird. Nintendo fügt der Hardware vielleicht ein paar Schnickschnack hinzu, aber es wird dem aktuellen Switch ähneln. Und weil es Pokémon gibt und Pokémon, die mit dem Handheld zu tun haben.“ „Nintendo wird auf keinen Fall auf die Funktion verzichten. Portabilität für sein nächstes großes Ding.“

Uff. Das hört sich alles gut an, nicht wahr? Abgesehen von den Preiserhöhungen jedenfalls. Wir sind sehr daran interessiert, dass die nächste Konsole das Gesamtkonzept der Switch beibehält, da wir sicher sind, dass viele der guten Konsolen das auch tun. Es ist auf jeden Fall sinnvoll, es portabel zu halten, insbesondere angesichts der schieren Dominanz von Pokémon als Franchise.

Siehe auch  Microsoft verbietet Benutzern, Edge-Browser-Links in Windows 11 zu betrügen

Man sollte natürlich bedenken, dass es sich hierbei lediglich um eine Vorhersage handelt; Eine genaue Vorhersage ist schwierig irgendwas Von Nintendo und was am Ende aus der Konsole wird, könnte sehr unterschiedlich sein. Allerdings stimmt das, was Dr. Serkan Toto erwähnte, mit früheren Gerüchten über das Veröffentlichungsfenster und das allgemeine Konzept der Konsole überein.