Limburger Zeitung

Deutsche und europäische Nachrichten, Analysen, Meinungen und aktuelle Nachrichten des deutschen internationalen Senders.

Städte und Dörfer in Cambridgeshire werden bis 2050 unter Wasser verschwinden

Steigende Meeresspiegel und ein erhöhtes Risiko von Küstenüberschwemmungen könnten dazu führen, dass der größte Teil von Cambridgeshire bis 2050 unter Wasser stehen wird.

Wissenschaftliche Organisation Das Klimazentrum hat Karten erstellt die den erwarteten Meeresspiegel im Jahr 2050 bei moderaten Emissionsreduktionen zeigt, was darauf hindeutet, dass ein Großteil der Provinz unter dem Wasserspiegel liegen wird.

Die Karten basieren auf Peer-Review-Forschungen einer Reihe führender wissenschaftlicher Zeitschriften und sollen Orte identifizieren, die möglicherweise eine tiefere Untersuchung der Risiken des Klimawandels erfordern.

Weiterlesen: Professor der University of Cambridge warnt Großbritannien vor einem finanziellen Schlag des Klimawandels

Die Karten zeigen Gebiete, die bis 2050 unter dem Wasserspiegel liegen würden – bei moderaten Emissionsreduktionen –, die durch den Anstieg des Meeresspiegels und das zunehmende Küstenhochwasserrisiko überflutet würden.

Die rot markierten Gebiete sind diejenigen, die bis 2050 voraussichtlich unter dem Meeresspiegel liegen werden.

Anmeldung in Cambridgeshire Live Newsletter bedeutet, dass Sie unseren täglichen Newsletter erhalten.

Es könnte nicht einfacher sein und dauert Sekunden – einfach Klicke hier, Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein und folgen Sie den Anweisungen.

Auf den meisten Desktop- und mobilen Systemen können Sie auch Ihre Adresse oben auf dieser Seite in das Feld unter dem Bild eingeben.

du hast deine Meinung geändert? Am Ende jedes Newsletters, den wir versenden, befindet sich ein „Abmelden“-Button.

Cambridgeshire Sie wären aus verschiedenen Gründen einem hohen Risiko ausgesetzt, einschließlich der beliebten flachen Landschaft.

Darüber hinaus bedeutet die relative Nähe zu den Küsten von Lincolnshire und Norfolk auch, dass Cambridgeshire zu den ersten betroffenen Gebieten gehören wird, sobald der Meeresspiegel über der Ostküste steigt.

READ  Gloucestershire verzeichnet in einer Woche mehr als 600 neue Fälle der Delta-Koronarvariante

Da Teile von Peterborough, Vinland, Ely und Cambridge von steigendem Meeresspiegel und Küstenüberschwemmungen betroffen sind, werfen wir einen Blick darauf, wie die Provinz im Jahr 2050 aussehen könnte.

Vineland und East Cambridgeshire

Praktisch ganz Finnland wird überflutet
Praktisch ganz Finnland wird überflutet

Praktisch gesehen werden sowohl Finnland als auch Ost-Cambridgeshire bis 2050 überflutet sein.

Wisbech, March, Whittlesey und Manea werden alle unter dem Wasserspiegel liegen.

Die Küsten von Lincolnshire und Norfolk würden vollständig in steigendes Wasser getaucht, das sich bis nach Vineland und östlich von Cambridgeshire ausbreiten würde.

Einige kleine Gebiete werden über dem Wasser bleiben, aber die Karten zeigen, dass östlich von Somersham überall überflutet werden wird.

Peterborough

Die Gebiete rund um den Nene River werden im Zentrum von Peterborough überschwemmt
Die Gebiete rund um den Nene River werden im Zentrum von Peterborough überschwemmt

viel von Peterborough Es wird durch den Anstieg des Meeresspiegels und die zunehmende Flutgefahr beeinträchtigt, da sich der Nene-Fluss über das Land der Stadt ausdehnt.

Große Teile von Ferry Meadows und der Innenstadt werden unter Wasser liegen, wobei sich der Fluss über seine Ufer hinaus in die Stadt ausdehnt.

Peterborough United muss sich ein neues Zuhause suchen, da sowohl die London Road als auch das Embankment (der geplante Standort für ein neues Stadion) betroffen sind.

Darüber hinaus muss die East Coast Main Line umgeleitet werden, da ein Großteil der Bahnlinien rund um den Bahnhof Peterborough unter Wasser sein wird.

Geben Sie unten Ihre Postleitzahl ein, um weitere Informationen zu Ihrem Wohnort zu erhalten:

Durch das Hochwasser bereits stark beschädigte Straße, könnte der Burgboulevard bis 2050 komplett überflutet sein.

In den Außenbezirken der Stadt sind Newborough, Northborough, Werrington, Gunthorpe und Peakirk in unterschiedlichem Maße betroffen.

READ  Die Deutsche Bank weicht der Führung aus und steigt in den Mainstream ein

Weitere Informationen dazu, wie Karten zeigen, dass Peterborough betroffen sein kann, finden Sie in unserem spezifischen Artikel über die Stadt von Klicke hier.

Eli

Ellie wird sich wieder in eine Insel verwandeln
Ellie wird sich wieder in eine Insel verwandeln

Wenn die Vorhersagen der Klimawandelkarten stimmen Eli Es wird eine Insel.

Als höchster Punkt des Venns wird er einer der wenigen Orte über Wasser sein, die bis 2050 nicht überflutet werden.

Die Gebiete um Prickwillow, Pymoor und Queen Adelaide werden unter Wasser sein.

Aber auch andere kleine Gebiete, darunter Witcham, um Illi herum werden Land bleiben und eigene Inseln werden.

Cambridge und Umgebung

Die nordöstlichen Teile von Cambridge werden am stärksten betroffen sein
Die nordöstlichen Teile von Cambridge werden am stärksten betroffen sein

Orte im Norden und Nordosten von Cambridge Sie werden hart getroffen, denn Soham, Waterbeach, Cottenham und Wicken sind fast vollständig unter Wasser.

Die nordöstlichen Teile von Cambridge werden unter dem Wasserspiegel liegen – einschließlich Chesterton, Cambridge North Station, Stourbridge Common und Milton.

Es gibt Grafton und Jesus Green, wo das Wasser aufhören wird, um mehr von Cambridges zentralen Teilen sicher zu halten.