Limburger Zeitung

Deutsche und europäische Nachrichten, Analysen, Meinungen und aktuelle Nachrichten des deutschen internationalen Senders.

Semco Maritime übernimmt das deutsche Unternehmen Wind Multiplikator

Semco Maritime übernimmt das deutsche Unternehmen Wind Multiplikator

Der internationale Engineering- und Contracting-Konzern Semco Maritime hat eine Vereinbarung zur Übernahme des deutschen Full-Service-Anbieters Wind Multiplikator für einen nicht genannten Betrag abgeschlossen.

Simcoe Maritime

Der Deal umfasst auch alle Aktivitäten des Offshore-Dienstleisters OWS Off-Shore Wind Solutions, der Teil der Wind Multiplikator Group ist.

Die kombinierte Wind Multiplikator-Gruppe konzentriert sich auf den Betrieb und die Wartung von Offshore-Windenergieanlagen (O&M), einschließlich des Austauschs wichtiger Komponenten (MCE) und Reparaturen (MCR).

Die Wind Multiplikator Group beschäftigt 250 Mitarbeiter in Bremen und eine Betriebszentrale in Emden. Die Gruppe bietet mehr als 25.000 Quadratmeter Hallenfläche und 28.000 Quadratmeter Lagerfläche mit rund 167.000 Quadratmetern Lagerfläche im Servicecenter für Offshore-Windparks mit direktem Zugang zur Nordsee über einen 450-Tonnen-Portalkran.

Das kombinierte Dienstleistungsgeschäft wird 455 Mitarbeiter beschäftigen, die entlang der gesamten Wertschöpfungskette für Offshore-Winddienstleistungen tätig sind.

„Wir freuen uns über diese Übernahme, das kompetente und erfahrene Team von Wind Multiplikator, und freuen uns darauf, unsere Stärken zu bündeln und eine echte Stärke im Offshore-Wind-Service mit einem stärkeren Angebot für unsere Kunden aufzubauen.“„, Er sagte Sten BroadbeckCEO, Semco Maritime Corporation.

„Diese Partnerschaft markiert einen wichtigen Meilenstein in unserer nachhaltigen Wachstumsstrategie und unseren Bemühungen, den Schwerpunkt auf unser Geschäft mit erneuerbaren Energien zu verlagern und stärker integrierte Dienstleistungen anzubieten.“. „

Das Management der Wind Multiplikator Group bleibt unverändert und nach der Transaktion wird die Wind Multiplikator Group in „Wind Multiplikator Powered by Semco Maritime“ umbenannt.

Folgen Sie offshoreWIND.biz unter:

Siehe auch  Die französische Luftverteidigung stößt mit der deutschen Initiative zusammen