Limburger Zeitung

Deutsche und europäische Nachrichten, Analysen, Meinungen und aktuelle Nachrichten des deutschen internationalen Senders.

Romelu Lukaku: Chelsea trainiert am Dienstag vor dem Spiel gegen Arsenal | Fußballnachrichten

Romelu Lukaku wird voraussichtlich am Sonntag für Chelsea gegen Arsenal live in der Sky Sports Premier League zu sehen sein.

Lukaku wird am Dienstag nach einer Quarantäne nach seinem Wechsel von 97,5 Millionen Pfund von Inter Mailand, der 97,5 Millionen Pfund einbrachte, zum ersten Mal mit seinen Chelsea-Teamkollegen trainieren.

Zurück zu Chelsea Diese Woche, 10 Jahre nachdem er zum ersten Mal als Teenager aus Anderlecht für den Club unterschrieben hat.

Der Stürmer hatte in seiner ersten Amtszeit Mühe, Eindruck zu hinterlassen – er erzielte in 15 Spielen kein Tor – und wechselte 2014 zu Everton, bevor er über Manchester United zu Inter wechselte.

Aber nach zwei herausragenden Jahren bei Inter, wo er in der vergangenen Saison 24 Tore in der Serie A erzielte, um den ersten italienischen Titel seit 11 Jahren zu gewinnen, sagte Lukaku, dass die Rückkehr zu Chelsea die “Chance ihres Lebens” sei.

Zuvor hatte er angekündigt, für die Saison 2021/22 im San Siro zu bleiben, änderte jedoch seine Meinung und bat Inter, einen Verkauf an Chelsea zu arrangieren, nachdem klar wurde, dass der Verein seine Rückkehr verwirklichen wollte.

Abraham beendet die Behandlung vor dem Umzug der Roma

Bild:
Tammy Abraham wird für Roma unterschreiben

Lukakus Ankunft öffnete Chelsea-Stürmer Tammy Abraham die Tür zu Jose Mourinhos Roma.

Er beendete seine medizinische Behandlung am Sonntag vor einem Umzug von 34 Millionen Pfund.

Die Gespräche entwickelten sich positiv, nachdem Roma-Geschäftsführer Thiago Pinto den Stürmer am Donnerstag in London getroffen hatte, und die Mannschaft der Serie A glaubt, dass er ein wichtiger Bestandteil von Mourinhos Plänen sein wird.

Siehe auch  Finn Koons aus Göttingen ist ein deutscher Multiheld

Es wird erwartet, dass Abraham einen Fünfjahresvertrag im Wert von 4 Millionen Pfund pro Jahr nach Steuern unterschreibt.

Chelsea hat für den 23-Jährigen eine Rückkaufoption in Höhe von 80 Millionen Euro, die im Sommer 2023 aktiviert werden könnte.

Verfolgen Sie das Sommer-Transferfenster mit Sky Sports

Sie können die neuesten Transfernachrichten und Gerüchte auf unserer speziellen Website verfolgen Transportzentrum-Blog Auf Sky Sports digitalen Plattformen sowie alle Entwicklungen auf Sky Sportnachrichten.