Limburger Zeitung

Deutsche und europäische Nachrichten, Analysen, Meinungen und aktuelle Nachrichten des deutschen internationalen Senders.

Reisen und Wetter zu Ostern: Millionen bereiten sich auf das Wochenende vor

Reisen und Wetter zu Ostern: Millionen bereiten sich auf das Wochenende vor

Bildquelle, Getty Images

Es wird erwartet, dass am Karfreitag Millionen von Menschen reisen, während die Osterferien in vollem Gange sind.

Eine Rekordzahl an Menschen plant an diesem Wochenende eine Flugreise, am Freitag werden 2,6 Millionen Autofahrten erwartet.

Es gibt Berichte über lange Warteschlangen in Dover am Freitagmorgen, wobei die Fahrzeuge zwei Stunden auf die Abfertigung warten müssen.

Es wird erwartet, dass das stürmische Wetter, das zu der Verzögerung beigetragen hat, gestern Abend nachlässt, aber in England bleiben Dutzende Hochwasserwarnungen und -warnungen in Kraft.

Nach Angaben des Tourismusverbands Visit England planen etwa 11 Millionen Menschen in Großbritannien dieses Jahr zu Ostern eine Übernachtungsreise.

Autofahrer wurden gewarnt, dass die Fahrt auf einigen Straßen doppelt so lange dauern könnte.

Eine Umfrage des Automobilunternehmens RAC und des Verkehrsanalyseunternehmens Inrix geht davon aus, dass am Wochenende 14 Millionen Autofahrten unternommen werden könnten.

Ein von spanischen Meteorologen als „Sturm Nelson“ bezeichnetes Wettersystem brachte am Donnerstag Regen und Wind nach Nordirland und Südengland, wobei mehrere Bahn- und Flughafenbetreiber Störungen meldeten.

Kommentieren Sie das Foto,

In einigen Teilen Südenglands und Wales fiel am Donnerstag Schneefall, für das Osterwochenende sind die Prognosen für die meisten Menschen jedoch besser

Laut BBC-Wettermoderator Chris Fox wird jedoch erwartet, dass sich die Bedingungen am Karfreitag und am restlichen Osterwochenende verbessern.

In Großbritannien wird es voraussichtlich eine Mischung aus Sonnenschein und Regen geben, mit der Möglichkeit von starkem Regen und Hagel, obwohl die Temperaturen nahe dem Durchschnitt bleiben werden.

Obwohl es keine Wetterwarnungen gibt, wurden in England 35 Hochwasserwarnungen und 183 Hochwasserwarnungen ausgegeben. Von der Umweltbehörde.

Am Samstag und Sonntag wird mit etwas Regen gerechnet, es ist jedoch unwahrscheinlich, dass es großflächig wird.

Der Met-Office-Meteorologe Dan Harris sagte, die meisten Menschen erwarteten eine „ziemlich typische Mischung aus frühlingshaftem Wetter“, aber am Montag könnte es in England und Wales wieder zu anhaltenderen Regenfällen kommen.

Schiene, Luft und See

Flughäfen und Fluggesellschaften rechnen zu dieser Jahreszeit mit „Rekord“-Passagierzahlen, da Urlauber übers Wochenende ins Ausland reisen.

Der Flughafen Manchester sagte, er bereite sich darauf vor, an diesem Wochenende etwa 320.000 Passagiere zu empfangen, was einem Anstieg von 8 % gegenüber dem Vorjahreswert entspricht.

Der Flughafen Glasgow sagte, er werde an „drei außergewöhnlich geschäftigen Wochenenden“ zusätzliches Personal beschäftigen.

Die geplanten Bauarbeiten könnten für einige Bahnreisende zu Störungen führen, darunter auch für den Londoner Bahnhof Euston – einen der verkehrsreichsten Bahnhöfe Großbritanniens – der zwischen Karfreitag und Ostermontag weitgehend geschlossen sein wird.

Züge zwischen London und East Anglia sowie Verbindungen von und zur Hauptstadt über die West Coast Main Line werden voraussichtlich von den Arbeiten betroffen sein, berichtet Network Rail zur Vorsicht.

Kommentieren Sie das Foto,

Fähren, die in Dover ankamen, hatten am Donnerstag mit rauer See zu kämpfen

In Dover gibt es Berichte über lange Schlangen von Fahrzeugen, die darauf warten, an Bord der Fähren zu gehen. Beamte sagten, dass die derzeitige Grenzabfertigungszeit für Touristen etwa zwei Stunden beträgt.

Die französischen Behörden in Dover haben die Grenzkontrollen intensiviert, nachdem die Terrorgefahr im Land nach dem Anschlag auf ein Moskauer Konzerthaus gestiegen ist.

Autofahrern wird empfohlen, im Voraus zu planen und zusätzliche Zeit einzuplanen.

Zu Spitzenzeiten in den nächsten Tagen teilte Dover den Busbetreibern mit, dass die Wartezeiten selbst bei ausreichenden Ressourcen an der Grenze bis zu 2,5 Stunden betragen könnten.

Eurotunnel teilte der BBC mit, dass es zusätzliche Shuttlebusse und zusätzliches Personal bereitstellen werde, um die erwartete große Zahl bewältigen zu können.

Bitte geben Sie eine Kontaktnummer an, wenn Sie mit einem BBC-Journalisten sprechen möchten. Sie können auch auf folgende Weise Kontakt mit uns aufnehmen:

Wenn Sie diese Seite lesen und das Formular nicht sehen können, müssen Sie die mobile Version der BBC-Website besuchen, um Ihre Frage oder Ihren Kommentar einzureichen, oder Sie können uns eine E-Mail an HaveYourSay@bbc.co.uk senden. Bitte geben Sie bei jeder Einreichung Ihren Namen, Ihr Alter und Ihren Standort an.

Siehe auch  Gefälschte britische Briefmarken werden auf in China hergestellte gefälschte Briefmarken zurückgeführt