Limburger Zeitung

Deutsche und europäische Nachrichten, Analysen, Meinungen und aktuelle Nachrichten des deutschen internationalen Senders.

Reisen Sie nicht in die Länder der Bernsteinliste, dort steht Nr. 10, obwohl es kein Verbot gibt Transportpolitik

Downing Street forderte die Briten auf, keine Ferien in sogenannten bernsteinfarbenen Ländern wie Frankreich und Spanien zu machen, aber er weigerte sich zu erklären, warum dies für die Menschen immer noch legal sei.

Ein Sprecher von Boris Johnson sagte, der Rat sei, dass die Menschen nicht in der Freizeit zu diesen Zielen reisen sollten, aber er sagte nicht, warum Reiseveranstalter die Ferien an sie verkaufen dürfen.

“Unser Rat ist, dass niemand aus Gründen der öffentlichen Gesundheit in Länder reisen sollte, in denen Bernstein gelistet ist”, sagte er, als er gefragt wurde, warum die Bernsteinliste für die Feiertage verkauft wird. “Es kann grundlegende, unvermeidbare Gründe für Menschen geben, in Amber List-Länder zu reisen.”

Unter Neue Coronavirus-Regeln Für Reisen, die am Montag in Kraft getreten sind, können Personen in Dutzenden von Zielen auf der grünen Liste Urlaub machen, darunter Portugal, Gibraltar und Israel. Personen, die aus Ländern der grünen Liste nach Großbritannien zurückkehren, müssen vor Reiseantritt und innerhalb von zwei Tagen nach ihrer Rückkehr Covid-Tests ablegen Sie müssen jedoch nicht unter Quarantäne gestellt werden.

Es gibt etwas mehr als 40 Plätze auf der Roten Liste, die mit der Verbreitung von Covid-Varianten zusammenhängen, und britische Staatsbürger, die von dort aus reisen, müssen ein Hotel für 10 Tage unter Quarantäne stellen. Andere Ankünfte sind an diesen Orten verboten.

Alle anderen Länder, einschließlich der meisten beliebten Urlaubsziele für Reisende aus Großbritannien, stehen auf der Bernsteinliste. Reisende müssen die Tests ablegen, bevor sie nach Großbritannien reisen, und zweimal nach der Rückkehr. Sie müssen zu Hause 10 Tage lang unter Quarantäne gestellt werden.

READ  Ein Wachhund im Justizministerium leitet eine Untersuchung der Beschlagnahme der Daten der Demokraten ein - wie es geschah | US-Nachrichten

Regierungsratschläge besagen, dass Reisen in Hangar-gelistete Länder nur aus geschäftlichen Gründen oder aus einer geringen Anzahl dringender Gründe erfolgen sollten. Es ist jedoch nicht illegal, sich eine Auszeit für sie zu nehmen, und Menschen können dafür nicht bestraft werden.

Auf die Frage, warum dies legal ist, sagte Johnsons Sprecher nur: „Bernsteinfarbene Länder sind tatsächlich der Standardmodus, in dem Länder platziert werden, im Gegensatz zu der geringen Anzahl unserer Länder der Grünen Liste, in die wir festgestellt haben, dass es sicher ist, zu reisen, und der Roten Liste , wo wir Reisen aufgrund von Ängsten wie Variablen verbieten. “

Er drängte auf den Widerspruch zwischen Rat und Gesetz und sagte: “Wie ich bereits sagte, wollen wir nicht, dass die Öffentlichkeit in die Länder der Bernsteinliste reist. Es gibt einige Gründe, warum Menschen reisen können.”

Als er erneut gefragt wurde, sagte er: “Wir wollen nicht, dass Menschen in die Bernsteinländer fahren. Die Regeln sind sehr klar definiert.”

Downing Street steht unter großem Druck der Reisebranche und einiger konservativer Abgeordneter, die grüne Liste zu erweitern, damit die Menschen ihre Sommerferien verbringen können.

Wissenschaftler warnen jedoch davor, dass Reisen in großem Maßstab dazu beitragen könnten, neue Fälle besorgniserregender Varianten wie die erstmals in Indien identifizierten einzuführen. Bedenken hinsichtlich der größeren Portabilität seiner indischen Variante Fragte Es ist geplant, viele der Sperrbeschränkungen im nächsten Monat aufzuheben und einige der am Montag eingeführten Lockerungsmaßnahmen aufzuheben.