Limburger Zeitung

Deutsche und europäische Nachrichten, Analysen, Meinungen und aktuelle Nachrichten des deutschen internationalen Senders.

Politisches Update: Laut Alex Salmond besteht die “dringende Priorität” von Independent Scotland darin, dem Binnenmarkt der Europäischen Union beizutreten.

T.Die Europäische Kommission warnte Großbritannien, dass weitere einseitige Maßnahmen gegen das Nordirland-Protokoll bei einem Treffen gestern Abend nicht akzeptabel seien.

“Lösungen können nur durch gemeinsames Handeln und durch gemeinsame Gremien gefunden werden”, sagte Marus Sivkovic, stellvertretender Vorsitzender der Kommission, gegenüber David Frost.

Anstatt einseitig die Nachfrist für einige Zollkontrollen im Protokoll zu verlängern, was laut Brüssel gegen das Völkerrecht verstößt, “sind einvernehmlich festgelegte Wege zur Einhaltung der Vorschriften der Schlüssel”, sagte die Kommission.

Das Protokoll verhindert schwierige Grenzen auf der Insel Irland nach dem Brexit durch die Einführung von Zollgrenzen in der Irischen See. Dies bedeutet, dass Nordirland weiterhin einige EU-Vorschriften einhalten muss, um zusätzliche Inspektionen zu verhindern.

“Der Vizepräsident hat klar erklärt, dass die Umsetzung des Protokolls ein gemeinsames Unterfangen ist und keinen Raum für einseitige Maßnahmen lässt”, sagte der Ausschuss in einer Erklärung.

“Nur gemeinsame Lösungen, die in den durch das Rücknahmeabkommen festgelegten gemeinsamen Gremien vereinbart wurden, können die notwendige Stabilität und Vorhersehbarkeit in Nordirland gewährleisten”, sagte der Ausschuss.

Sevkovic sagte, dass die rechtlichen Maßnahmen der Europäischen Union gegen das Vereinigte Königreich wegen Verstoßes gegen das Protokoll fortgesetzt werden, aber Brüssel hat einem britischen Antrag stattgegeben, die Frist für die Beantwortung eines Schreibens zu verlängern, in dem die Klage erhoben wurde.

READ  USA verhängen Zölle in Höhe von 2 Milliarden US-Dollar gegen 6 Länder wegen digitaler Steuern