Limburger Zeitung

Deutsche und europäische Nachrichten, Analysen, Meinungen und aktuelle Nachrichten des deutschen internationalen Senders.

Paul Scholes bittet Manchester United, sich mit dem achten Platz zufrieden zu geben

Paul Scholes bittet Manchester United, sich mit dem achten Platz zufrieden zu geben

Paul Scholes fordert Manchester United auf, sich mit dem achten Platz zufrieden zu geben (und sie sind jetzt nur Sechster!), da er sagt, er sei „nicht wiederzuerkennen“, was ihn „traurig“ macht, in einem weiteren verdammten Satz einer der Legenden des Clubs.

Die Legende von Manchester United, Paul Scholes, hat seinen ehemaligen Verein gebeten, sich mit dem achten Platz in der Premier League zufrieden zu geben und dem potenziellen neuen Manager Erik ten Hag Zeit zum Wiederaufbau zu geben – trotz des sechsten Platzes.

Die Red Devils haben nach einer schweren 0: 4-Niederlage gegen Tabellenführer Liverpool am Dienstag in Anfield einen weiteren schweren Schlag in ihrem Bestreben, unter die ersten vier in der Premier League zu kommen, versetzt.

Die Mannschaft von Jürgen Klopp dominierte von Beginn an mit Luis Diaz, Sadio Mane und dem Mohamed Salah-Double und sicherte sich einen komfortablen Sieg.

Die Legende von Manchester United, Paul Scholes, forderte seinen ehemaligen Verein auf, sich mit dem achten Platz zufrieden zu geben

Niederlagen bedeuten, dass United jetzt mit nur noch fünf Spielen bis zum Ende dieser Saison Sechster in der Ligatabelle ist – wobei Tottenham und Arsenal auf den Plätzen vier und fünf jeweils Spiele in Reichweite haben.

West Ham jagt die Wölfe auf den Plätzen sieben und acht, wenn sie mit zwei bzw. fünf Punkten in die Endphase der Saison gehen.

Es sieht jetzt so aus, als würde sein ehemaliger Verein die Champions League verlieren, aber er sucht weiterhin nach der Europa League, obwohl es in beiden Fällen so aussieht, als ob der Verein für eine umfassende Sommerüberholung bestimmt sein könnte.

Ajax-Boss Eric ten Hag wird voraussichtlich der erste Wechsel im Old Trafford sein, da er sich seiner Ernennung als Ersatz für Interimstrainer Ralph Rangnick am Ende der Saison nähert.

Scholes ging jedoch zu Instagram, um sein ehemaliges Team zu drängen, Europa in einem weiteren vernichtenden Urteil des ehemaligen Mittelfeldspielers zu vergessen und Tin Hag Zeit zu geben, United wieder auf den richtigen Weg zu bringen.

Scholes ging zu Instagram, um sein ehemaliges Team zu drängen, die Qualifikation für Europa zu vergessen

Scholes ging zu Instagram, um sein ehemaliges Team zu drängen, die Qualifikation für Europa zu vergessen

Der ehemalige Mittelfeldspieler möchte, dass United Eric ten Hag die Zeit gibt, die er für den Wiederaufbau benötigt

Der ehemalige Mittelfeldspieler möchte, dass United Eric ten Hag die Zeit gibt, die er für den Wiederaufbau benötigt

Er schickte seinen Anhängern: „Beende den 8. Platz und gib diesem Typen die Zeit, die er braucht … traurig über das, was los ist, ein nicht wiederzuerkennender Fußballverein.“

Scholes ‘Post kam in seinen Kommentaren zu Produktionen der Premier League auf den Rücken, in denen United sagte, es sei “ekelhaft zu sehen”, als Liverpool sie zum zweiten Mal in dieser Saison niederschlug.

Siehe auch  Auf der neuen Landebahn findet die erste Show statt Nachrichten, Sport, Jobs

In Old Trafford mussten sie eine 0:5-Niederlage hinnehmen, was bedeutet, dass die Reds in dieser Saison insgesamt mit 9:0 gewonnen haben.

Liverpool trennte sich in seinen beiden Spielen in dieser Saison insgesamt mit 9:0 gegen Manchester United

Liverpool trennte sich in seinen beiden Spielen in dieser Saison insgesamt mit 9:0 gegen Manchester United

Er sagte: „Ich habe jetzt ein bisschen Wut auf ihn verloren (schlechte Saison für Manchester United), ich bin traurig, es ist nicht großartig, zuzusehen.

Ich würde gerne sehen, dass sie sich zumindest ein wenig anstrengen, es scheint der letzte Ort zu sein, den sie sehen wollen.

Sie wollen, dass ihre Saison endet, sie wollen es, sie wollen weitermachen, aber leider können sie sich nirgendwo verstecken. Du kannst nicht nach Anfield kommen und so sein.

Ihre Fans haben einen langen Weg hinter sich und es ist widerlich, das mit anzusehen. Aber das ist, wo der Club im Moment ist.

„Sie müssen sich ein wenig anstrengen, nur um die Fans auf den Boden der Tatsachen zu bringen.“

Das Ergebnis ist das jüngste schlechte Ergebnis in einer frustrierenden Saison für den Verein, der in der vergangenen Saison den zweiten Platz in der Premier League belegte.