Limburger Zeitung

Deutsche und europäische Nachrichten, Analysen, Meinungen und aktuelle Nachrichten des deutschen internationalen Senders.

Paradox hat noch in diesem Jahr „Revolutionary“ Cities: Skylines 2 angekündigt

Paradox hat noch in diesem Jahr „Revolutionary“ Cities: Skylines 2 angekündigt

Cities: Skylines wird nächste Woche 8 Jahre alt, also feiert Paradox mit einer besonderen Ankündigung: New Cities: Skylines. Als Teil der heutigen Paradox Announcement Gallery hat der Publisher seine Urban-Management-Fortsetzung Cities: Skylines 2 enthüllt, die später in diesem Jahr aus dem Studio hinter dem ersten Spiel, Colossal Order, stammt.

Das ursprüngliche Cities: Skylines-Spiel wurde bereits 2015 veröffentlicht und hat seitdem mit Dutzenden von DLC-Paketen und Updates, die das Spiel treffen, eine Menge Schub nach dem Start erfahren. Frederick Wester, CEO von Paradox Interactive, beschrieb das erste Spiel als „großen Erfolg“, das sich seit seiner Veröffentlichung 12 Millionen Mal verkauft hat, wobei allein im vergangenen Jahr 5,5 Millionen Spieler City beitraten.

„Wir haben unsere jahrelange Erfahrung eingebracht, um im Städtebau-Genre wieder einen neuen Schritt nach vorne zu machen“, sagt Mariina Halikainen, CEO von Colossal Order. Das Team nennt Skylines 2 „die realistischste Stadtsimulation aller Zeiten“ und zitiert einige der tiefergehenden Funktionen, die in der Fortsetzung verfügbar sind. Skylines 2 wird über fortschrittlichere Mod-Tools, zusätzliche Bau- und Anpassungsoptionen und „vollständig realisierte Transport- und Wirtschaftssysteme“ verfügen.

Unser First Cities Review: Skyline sagte, es sei „sehr der traditionelle, ultramoderne Städtebauer, nach dem jeder geschrien hat“. Seitdem haben sich seine Möglichkeiten erweitert und umfassen viele RPS-Best-of-Listen, darunter die besten Managementspiele auf dem PC, die besten Nachbarschaften auf dem PC und eine endgültige Rangliste der besten Videospiele des Jahres 2010 – nicht zur Diskussion verfügbar.

Paradox sagt, dass wir „in den kommenden Monaten“ mehr über die Fortsetzung erfahren können, aber in der Zwischenzeit können wir den achten Geburtstag des Originals am 10. März feiern. Städte: Skyline kostet 25 £ / 30 $ / 30 € Dampf Es ist kürzlich auch Game Pass beigetreten.

Siehe auch  Alan Wake Remastered ist für Nintendo Switch bewertet