Limburger Zeitung

Deutsche und europäische Nachrichten, Analysen, Meinungen und aktuelle Nachrichten des deutschen internationalen Senders.

Neue Weihnachts-Horror-Serie auf Netflix

Tisha Crawford, Netflix ‚Director of Inland Assets in Nordeuropa, erzählt die Aufregung um die Serie:

Es gibt viele Gründe, sich auf diese neue dänische Produktion zu freuen. Zunächst einmal die Zusammenarbeit mit unseren langjährigen Partnern bei Miso Film, die sich als großartige Geschichtenerzähler erwiesen haben. Zweitens, die lokalen Legenden, die in der nordischen Region seit jeher eine große Resonanz haben, zu nutzen und diese in eine moderne Weihnachtsgeschichte zu verwandeln – mit ein wenig Schrecken.

Crawford macht keine Witze darüber, dass die nordische Überlieferung Horror-freundlich ist. Abgesehen von den offensichtlichen, wie der mythischen deutschen Krampus-Kreatur (die auch seinen eigenen unartigen Film bekam), ist einer der größten Weihnachtsfilme aller Zeiten der finnische Fantasy-Horror Rare Exports: A Christmas Tale, 2010 Galmary Hilander die Geschichte einer Handvoll von Menschen in der Bergregion Lappland (zwischen Finnland und Russland), die das Geheimnis hinter der Legende vom Weihnachtsmann entdeckt haben. Das Feature zeigt zwar seine eigenen entzückenden bösen Elfen, hat aber viele alte Elfen zu sehen, die die Dinge unangenehm machen könnten, wenn Sie mit den Kindern zuschauen, also werden Sie es wahrscheinlich nach ihrer Schlafenszeit werfen. Horrorfans neigen dazu, Filme und Serien wie diese mehr als alle 34th Street Miracles in der Weihnachtszeit zu sehen.

„Elves“ kommt am 28. November 2021 auf Netflix an.

Siehe auch  Deutsche sind über Beschränkungen für Nicht-Impfer gespalten