Limburger Zeitung

Deutsche und europäische Nachrichten, Analysen, Meinungen und aktuelle Nachrichten des deutschen internationalen Senders.

Neue beste Freunde? Deutsche Grüne, FDP Hmeman, um eine Koalition zu bilden

Die Führer der Grünen und Freien Demokraten haben am Mittwoch ein lächelndes Selfie von ihnen gepostet, das schnell viral wurde und sagten, dass sie in Vorgesprächen über ein Dreierbündnis nach der Wahl am Sonntag eine gemeinsame Basis gefunden hätten.

Die beiden Parteien am gegensätzlichen Ende des politischen Spektrums, die in einer Reihe von Schlüsselthemen von Finanzen bis Klimaschutz uneins sind, gelten nach der Abstimmung, die von der Sozialdemokraten (SPD) knapp gewonnen wurde, als Königsmacher. Sowohl die Mitte-Links-SPD als auch der auf ein Rekordtief gefallene konservative Block von Bundeskanzlerin Angela Merkel brauchen die Mitte-Rechts-Demokraten und die linken Grünen als Partner für eine parlamentarische Mehrheit und eine Koalitionsregierung.

Die SPD hatte am Dienstag gesagt, sie hoffe, noch in dieser Woche Gespräche mit den Grünen und der FDP aufnehmen zu können, doch ein enger Mitarbeiter des SPD-Kanzlerkandidaten Olaf Schulz sagte am Mittwoch, die Gespräche würden voraussichtlich nächste Woche oder sogar noch später beginnen. Ein Foto von Grünen-Chef Robert Habeck und Annalena Barbock mit FDP-Chef Christian Lindner und Generalsekretär Volker Wessing an einem unbekannten Ort scheint eine optimistische Botschaft über die Perspektiven der Zusammenarbeit der Parteien zu senden.

“Wir suchen nach Gemeinsamkeiten und Brücken über die Divisionen hinweg. Und sogar um einige zu finden”, heißt es in der Bildunterschrift unter dem Foto, das alle lächelten. “Aufregende Zeiten.” Innerhalb weniger Stunden ging das Foto viral und wurde Gegenstand vieler Witze im Internet. Einige Publikationen manipulierten die Fotos, um die vier Masken zu zeigen oder die Gesichter anderer Politiker darüber zu legen. Andere zeigten die vier als Popband. Auf einem davon sangen sie 1979 den Disco-Song “We Are Family”.

Siehe auch  Sehen Sie zuerst, was im September 2021 auf Netflix passiert

Die vier posteten das Foto zeitgleich in den frühen Morgenstunden des Mittwochs auf Instagram, einer beliebten Social-Media-Plattform für junge Wähler, die für beide Parteien eine wichtige Stütze sind. Kommentatoren sagten, die koordinierte Veröffentlichung zeige, dass die Parteien darauf bedacht waren, ein Narrativ zu schaffen, in dem eine zentrale und verbindliche Kraft im Mittelpunkt jedes Bündnisses stehen würde.

Keine Seite versuchte jedoch, das Ausmaß der bevorstehenden Herausforderung zu verbergen. Auf einer Pressekonferenz am Montag nach Gemeinsamkeiten gefragt, witzelte Barbock: “Ich bin im gleichen Alter wie Christian Lindner, und sie sind beide Männer, er und Robert Habeck.”

Schulz, derzeit Finanzminister in Merkels Koalition, will mit den Grünen, die 14,8 % der Stimmen erhalten haben, und der FDP, die bis Weihnachten 11,5 % haben, einen Deal abschließen. Sollten die Bündnisverhandlungen zwischen SPD, Grünen und FDP scheitern, könnten sich die beiden kleineren Parteien mit den Konservativen verhandeln, die sich zu Gesprächen bereit erklärt haben.

(Diese Story wurde nicht von den Devdiscourse-Mitarbeitern bearbeitet und wird automatisch aus einem freigegebenen Feed generiert.)