Limburger Zeitung

Deutsche und europäische Nachrichten, Analysen, Meinungen und aktuelle Nachrichten des deutschen internationalen Senders.

Nachfolgend finden Sie die Apps, die Sie möglicherweise daran hindern, auf die 24H2-Version von Windows 11 zu aktualisieren

Nachfolgend finden Sie die Apps, die Sie möglicherweise daran hindern, auf die 24H2-Version von Windows 11 zu aktualisieren

Windows 11 24H2, das später in diesem Jahr erscheint und derzeit im Windows Insider-Programm verfügbar ist, ist im Gegensatz zu 23H2 ein großes Systemupdate. Natürlich möchte Microsoft sicherstellen, dass das Betriebssystem auf unterstützten Geräten gut läuft und den Kunden keine Probleme bereitet. Aus diesem Grund wird Microsoft Geräten mit inkompatibler Software, Hardware oder Treibern den Zugriff auf die neue Version sperren.

Deutscher Blog DiscModer Ich habe mir die Datei appraiser.sdb in Build 26100 angesehen und festgestellt, dass Microsoft sie um neue Software erweitert hat, die Sie theoretisch daran hindern könnte, auf den 24H2-Build von Windows 11 zuzugreifen. Die Liste enthält Apps wie StartAllBack und ExplorerPatcher, die Microsoft kürzlich auf 24H2 blockiert hat baut.


  • ConisioAdmin.exe (Solidworks PDM)
  • EaseUS Disk Copy.exe (EaseUS Disk Copy-Anwendung)
  • ep_dwm.exe (ExplorerPatcher) ist seit 22H2 enthalten
  • iCloudServices.exe (iCloud-Dateien im Explorer über WhatsApp geteilt) von 23H2
  • RadeonSoftware.exe (AMD GPU-Leistungseinstellungen) von 23H2
  • StartAllBackCfg.exe (StartAllBack) ist seit 22H2 enthalten
  • Multi Moon + Copilot (Microsoft)
  • SDB zusammenführen (Microsoft)
  • Intel IntcOED.sys (Intel)
  • Intel IntcAudioBus.sys (Intel) (%WinDir%\System32\drivers\IntcAudioBus.sys)
  • Realtek 8192su USB 2.0 Wireless-Adapter (Realtek) (%WinDir%\System32\drivers\RTL8192su.sys)

Es ist erwähnenswert, dass Microsoft bestimmte Versionen blockieren kann, beispielsweise die Windows 7-Version von VLC. Daher funktionieren neuere Versionen dieser Anwendungen unter 24H2 möglicherweise einwandfrei. Das Unternehmen benachrichtigt Benutzer normalerweise in seiner offiziellen Dokumentation über größere Update-Verbote Newen Überwachen Sie es ständig, um Sie rechtzeitig zu informieren.

Außerdem sind wir noch Monate von der allgemeinen Veröffentlichung von Windows 11 Version 24H2 entfernt, sodass Sie davon ausgehen können, dass Microsoft viele Fehlerbehebungen und Patches liefern wird (sie werden definitiv benötigt).

Siehe auch  Der kanadische Aktien-Toronto-Index fällt, da die Technologieaktien wiegen

Obwohl Software-Verbote nicht schwer zu umgehen sind (Sie können jederzeit auf eine neuere Version aktualisieren oder die problematische App deinstallieren), ist es schwieriger, mit Hardware-Verboten umzugehen. 24H2 markiert das Ende des Weges für diejenigen, die Windows 11 verwenden Sehr alt Computer, deren Prozessoren nicht den SSE4.2/4a-Befehlssatz (einschließlich des POPCNT-Befehls) enthalten.

Wir haben einen separaten Artikel, der beschreibt, wie Sie überprüfen können, ob Ihr Computer über die erforderlichen Anweisungen zum Ausführen der 24H2-Version von Windows 11 verfügt. Schauen Sie sich diesen also an, wenn Sie planen, das Betriebssystem auf nicht unterstützter Hardware zu verwenden.