Limburger Zeitung

Deutsche und europäische Nachrichten, Analysen, Meinungen und aktuelle Nachrichten des deutschen internationalen Senders.

MyoPro ist die größte gesetzliche Krankenkasse in Deutschland

Boston – (Handelsdraht) – –Myomo, Inc. (NYSE American: MYO) (“Myomo” oder “Company”), ein Unternehmen für tragbare medizinische Robotik, das Menschen mit neurologischen Störungen und Lähmungen der oberen Extremitäten mehr Funktionen bietet, gab heute Techniker Kronkenkos (TK) bekannt, Deutschlands größtes Unternehmen für gesetzliche Krankenversicherung (SHI). Die Rückerstattung von MyoPro wird nun von Fall zu Fall genehmigt. DK deckt mehr als 10 Millionen Versicherungsleben ab und gehört zu den anderen großen deutschen Krankenversicherern, darunter Palmer, IKK Classic, die regionale AOK-Versicherung und viele andere PKK-Versicherer. Sie fordern zusammen 28 Millionen deutsche Lebensversicherungen und sponsern jetzt Myobiro.

Etwa 90% der deutschen Bevölkerung wird von einem SHI-Anbieter abgedeckt.

Darüber hinaus hat Alliance, einer der größten privaten Krankenversicherer Deutschlands, Myobro jetzt anerkannt. Die private Versicherung deckt etwa 9% der Bevölkerung ab.

John Frieders, Geschäftsführer von Myomo, Europa, sagt: „Viele Benutzer, die Myopiro über eine deutsche Versicherung erhalten, haben aufgrund eines Schlaganfalls, einer Verletzung des Plexus trachealis oder eines Rückenmarks eine Arm- und Armfunktion verloren. Eine Myopie infolge dieser Versicherungsergebnisse zu bekommen, verändert ihr Leben. ”

In Deutschland wird Myobro von aufstrebenden kieferorthopädischen und prothetischen Kliniken (O & P) im ganzen Land bereitgestellt. Derzeit bedienen und unterstützen 35 solcher Funktionen MyoPro-Benutzer.

Paul R., CEO von Myomo Gudonis sagte: „Unsere Fortschritte in Deutschland zeigen, dass eine starke und weit verbreitete Nachfrage nach Myopiose besteht, obwohl diese jetzt von staatlichen Schlössern kontrolliert wird. Zusammen mit dem kürzlich angekündigten Joint Venture in China wollen wir ein globaler Verteidigungsstandard für Menschen mit gelähmten oder schwachen Waffen werden. ”

Diese Ankündigung fällt mit dem Start einer neuen Website für Myomo in deutscher Sprache zusammen. Kann bei gefunden werden www.myomo.de.

Über Myomo

Myomo, Inc. Wearable ist ein Unternehmen für medizinische Robotik, das Menschen mit neurologischen Störungen und Lähmungen der oberen Extremitäten eine verbesserte Hand- und Armfunktion bietet. Mayo Pro erstellt und vermarktet Produktlinien. Myofiro ist eine laufende Orthese für die oberen Extremitäten, die entwickelt wurde, um die Hand zu unterstützen und die Funktion der schwachen oder gelähmten Hände von Patienten wiederherzustellen, die an CVA-Schlaganfall, Trachealplexusverletzung, traumatischer Hirn- oder Rückenmarksverletzung, ALS oder anderen neuromuskulären Erkrankungen oder Verletzungen leiden. Das einzige Gerät, das derzeit auf dem Markt ist, ist die Fähigkeit, die eigenen EMG-Signale eines Patienten über nicht-invasive Sensoren zu erfassen und die Fähigkeit einer Person wiederherzustellen, alltägliche Aktivitäten auszuführen, einschließlich Füttern, Tragen von Vorräten und Hausarbeiten. Viele können wieder arbeiten, unabhängig leben und ihre Wartungskosten senken. Myomo hat seinen Hauptsitz in Cambridge, Massachusetts, und verfügt über Vertriebs- und medizinische Fachkräfte sowie internationale Vertreter aus den USA. Für weitere Informationen, besuchen Sie bitte www.myomo.com.

Vorausschauende Aussagen

Diese Pressemitteilung enthält perspektivische Aussagen zu den zukünftigen Geschäftsaussichten des Unternehmens, einschließlich der erwarteten Vorteile von Versicherungsprämien in Deutschland und unserer Geschäftstätigkeit in Deutschland, Australien und China, die den Safe-Port-Regeln des Private Securities Reform Act von 1995 unterliegen. Diese perspektivischen Aussagen sind nur Vorhersagen und können durch eine Reihe von Faktoren erheblich von den tatsächlichen Ergebnissen abweichen.

Diese Faktoren umfassen:

  • Unsere Verkaufs- und Vermarktungsbemühungen;

  • Unsere Fähigkeit, von Drittzahlern unsere Produkte zurückzuzahlen;

  • Wenn Sie sich bei der Finanzierung unserer Geschäftstätigkeit auf externe Quellen stützen, wird der Cashflow nicht verletzt oder aufrechterhalten.

  • Unsere Fähigkeit, unseren Geschäftsplan effektiv auszuführen und unsere Geschäftstätigkeit zu messen;

  • Unsere Erwartungen an unsere Entwicklungspläne; Und

  • Öffentliche Markt-, Wirtschafts-, Umwelt- und Sozialfaktoren, einschließlich der aktuellen COVID-19-Epidemie, können die Bewertung, Anpassung, Lieferung und den Verkauf unserer Produkte an Patienten beeinflussen.

Die Einreichung von Myomo bei der Securities and Exchange Commission enthält zusätzliche Informationen zu diesen und anderen Faktoren, die unsere Finanzentscheidungen beeinflussen können, einschließlich derjenigen im Abschnitt Risikofaktoren des Jahresberichts des Unternehmens auf Formular 10-K. -Ku und andere Behörden der Kommission. Das Unternehmen warnt die Leser davor, einer solchen perspektivischen Aussage, die nur vom Datum ihrer Abgabe spricht, unnötige Glaubwürdigkeit zu verleihen. Obwohl die perspektivischen Aussagen dieser Finanzinformationen auf unseren Überzeugungen, Annahmen und Erwartungen basieren und alle uns derzeit zur Verfügung stehenden Informationen berücksichtigen, können wir zukünftige Transaktionen, Ergebnisse, Leistungen, Erfolge oder Ergebnisse nicht garantieren. Es kann keinem Anleger garantiert werden, dass die in unseren Perspektivaussagen enthaltenen Erwartungen erfüllt werden oder dass Abweichungen von diesen nicht wesentlich und nachteilig sind. Das Unternehmen lehnt jede Verpflichtung ab, perspektivische Aussagen zu bearbeiten, die die Ereignisse oder Umstände nach dem Datum dieser Aussagen widerspiegeln, oder das Auftreten von erwarteten oder unvorhergesehenen Ereignissen widerzuspiegeln.

READ  Adron tritt Baglus bei und bietet German Alternates Glasfaser-Know-how