Limburger Zeitung

Deutsche und europäische Nachrichten, Analysen, Meinungen und aktuelle Nachrichten des deutschen internationalen Senders.

Mikrotransaktionen gehören nicht in ein Einzelspieler-Spiel, sagt The Witcher Dev

Mikrotransaktionen gehören nicht in ein Einzelspieler-Spiel, sagt The Witcher Dev

CD Projekt RED hat sich im Wesentlichen nicht zu künftigen Einzelspieler-Spielen mit Mikrotransaktionen verpflichtet. Der polnische Entwickler gab an, dass er „bei Einzelspieler-Spielen keinen Platz für Mikrotransaktionen sieht“. Dies sagte der CFO des Studios, Piotr Nielubowicz, in einem Gespräch mit einem Investor via StockWatch.plFür Online-Erlebnisse könnte das Team aber auch kleine Anschaffungen in Betracht ziehen: „Wir schließen nicht aus, dass wir diese Lösung in Zukunft bei Multiplayer-Projekten nutzen werden.“

Nielubowicz‘ Kommentare folgen auf Gegenreaktionen gegen Capcom und Dragon’s Dogma 2 nach der Veröffentlichung des PS5-Spiels mit einer Liste von Mikrotransaktionen, die den Zugriff auf Mechanismen wie Schnellreisen erleichterten – die Funktion ist jedoch auch dann weiterhin verfügbar, wenn Sie nicht bezahlen. Capcom hat sich seitdem für die Implementierung entschuldigt, obwohl es früheren Titeln des Entwicklers folgt, wie etwa Resident Evil 4, das nach der Veröffentlichung Mikrotransaktionen hinzufügte. „An alle, die sich auf dieses Spiel freuen, entschuldigen wir uns aufrichtig für etwaige Unannehmlichkeiten“, sagte Capcom über die Mikrotransaktionen von Dragon's Dogma 2.

In den Jahren vor der Veröffentlichung von Cyberpunk 2077 hatte CD Projekt RED bereits ein Multiplayer-Nebenspiel in Arbeit, das jedoch aufgrund des schlechten Starts im Jahr 2020 abgesagt wurde. Die Cyberpunk-Fortsetzung, die sich nachweislich in einem frühen Stadium befindet der Entwicklung kann mehrere Elemente enthalten. Dies führt dann zur Möglichkeit, im Folge-Rollenspiel Mikrotransaktionen durchzuführen.

Wie stehen Sie zu den Kommentaren von CD Projekt RED? Teilen Sie Ihre Gedanken in den Kommentaren unten mit.

Siehe auch  Sieht so aus, als würde The Medium bald auf PS5 erscheinen