Limburger Zeitung

Deutsche und europäische Nachrichten, Analysen, Meinungen und aktuelle Nachrichten des deutschen internationalen Senders.

Mighty Jax arbeitet mit Borussia Dortmund zusammen, um die Akquisitionen von Fußballern zu entwickeln

Honourable Generation T 2019, Gründer und CEO von Mighty Jaxx Jackson Aw, hat sein Geschäft mit unabhängigen Designstudios mit seinem jüngsten Ausflug in die Sportunterhaltungsbranche noch weiter vorangetrieben

In einer einzigartigen Partnerschaft wird Borussia Dortmund (BVB) mit Mighty Jaxx zusammenarbeiten, um exklusive Sammlerstücke und Statuen zu produzieren und zu vertreiben, die auf deutschen Fußballvereinern basieren.

“Wir haben die Vision, dass Fußball mehr als nur ein Spieltag ist und dass die Entwicklung von Spielerakquisitionen der nächste Schritt sein wird, um den Fans eine Stimme, ein Gefühl des Stolzes und die Eigenverantwortung für ihre eigenen Erfahrungen zu geben”, sagte O in einer Pressemitteilung.

Mighty Jaxx wird die BVB-Partnerschaft mit der ersten Statue Ende Mai dieses Jahres beginnen. Die exklusive Statuenserie basiert auf Spielern wie dem Golden Boy-Sieger von 2020, Erling Haaland, Club-Kapitän Marco Royce und dem jungen britischen Talent Jadon Sancho.

(VERBINDUNG: Fußballfieber: Ball spielen mit Hublots erster Smartwatch)

Figuren sind keine gewöhnlichen Spiele, bei denen Aw als “phygitaler” Bestand konzipiert ist. Dies bedeutet, dass sie mit Technologie ausgestattet sind, mit der digitale Assets und zukünftige Inhalte wie Spiele und Videos im Zusammenhang mit dem BVB abgespielt oder freigeschaltet werden können.

(Verwandte: Beste Sammlerstücke “Game Of Thrones” im Jahr 2019 zu besitzen)

READ  Dave Bautistas liebster Gruselfilm ist nicht das, was du denkst