Limburger Zeitung

Deutsche und europäische Nachrichten, Analysen, Meinungen und aktuelle Nachrichten des deutschen internationalen Senders.

Marco Tellio hat einer Ablösesumme für Celtic zugestimmt, da der Star von Melbourne City ihr zweiter Neuzugang in diesem Sommer sein könnte

Marco Tellio hat einer Ablösesumme für Celtic zugestimmt, da der Star von Melbourne City ihr zweiter Neuzugang in diesem Sommer sein könnte

Berichten zufolge hat sich Celtic mit Melbourne City auf eine Ablösesumme für Marco Tellio geeinigt, da sie kurz davor stehen, ihn zu ihrem zweiten Neuzugang in diesem Sommer zu verpflichten.

Das Interesse der Hoops an dem australischen Star wurde heute früh geweckt, nachdem sie darauf aufmerksam gemacht wurden, dass Ange Postecoglou in 31 Spielen, die dem Club gemeldet wurden, 10 Tore erzielte. Nach seinem Amtsantritt von seinem Vorgänger hat Brendan Rodgers grünes Licht für den Transfer des 21-Jährigen gegeben.

und das Täglicher Bericht Nun wird berichtet, dass sich die beiden Vereine auf eine Ablösesumme geeinigt haben. Tilio muss nun nur noch eine medizinische Untersuchung absolvieren und den persönlichen Bedingungen zustimmen, um Odin Thiago Holm als nächsten Neuzugang im Sommer durch die Tür zu folgen. Bei Celtic kämpfen derzeit nur die Stars Kyuju und Oh Hyun-gyu um einen Platz an der Spitze, und Rodgers wollte eine andere Option.

Tilyou bestritt fünf Länderspiele für sein Land und holte sich drei A-League-Titel, wobei Melbourne, wie gesagt, eine große Chance darstellt. Zuvor spielte er für Sydney.

Kürzlich stand er im A-League Grand Final auf der Verliererseite und erzielte einen Hattrick von Jason Cummings für die Central Coast Mariners City.

Rodgers soll über ein großes Budget verfügen und weitere Deals anstreben, obwohl er heute in der Presse sagte, dass keine umfassenden Änderungen erforderlich seien.

Siehe auch  Bayern München „will Fabinho Liverpool“, muss aber „tiefer nach dem Brasilianer suchen“, da der Verband weiterhin auf der Jagd nach dem 29-Jährigen ist