Limburger Zeitung

Deutsche und europäische Nachrichten, Analysen, Meinungen und aktuelle Nachrichten des deutschen internationalen Senders.

Manchester United plant einen „Rekord-Exodus“, bei dem die Red Devils das Angebot „annehmen“, während Ratcliffe brutal vorgeht

Manchester United plant einen „Rekord-Exodus“, bei dem die Red Devils das Angebot „annehmen“, während Ratcliffe brutal vorgeht

Manchester United steht vor einem Rekordsommer in Bezug auf Transferabgänge, und Berichten zufolge könnte Donny van de Beek der erste Abgang sein.

Die Red Devils wurden im letzten Jahrzehnt wegen ihrer schlechten Rekrutierungsbilanz kritisiert, wobei Manchester United Millionen für schreckliche Neuverpflichtungen verschwendete.

Der Abgang von Sir Alex Ferguson aus Old Trafford im Jahr 2013 markierte den Beginn einer Durststrecke für die Red Devils, in der der Verein seitdem nicht mehr um den Premier-League-Titel kämpfen konnte.

Sie haben in den 11 Jahren seit Fergusons Abgang und Rekrutierung einmal den FA Cup, einmal die Europa League und einmal den Ligapokal gewonnen. Viele ihrer Probleme wurden für sie verantwortlich gemacht.

Aber der neue Miteigentümer Sir Jim Ratcliffe – Der letzte Woche schließlich den Deal zum Kauf von 25 Prozent der Anteile von Manchester United von der Familie Glazer abgeschlossen hat – Ihm wird nun die Kontrolle über den Fußballbetrieb übertragen und er plant eine umfassende Überarbeitung.

Ratcliffe hat bereits Omar Berrada vom Erzrivalen Manchester City zum neuen Geschäftsführer des Vereins ernannt Es ist geplant, Dan Ashworth aus Newcastle als neuen Sportdirektor einzustellen.

Weiterlesen: Manchester United muss von Arsenal und Arteta lernen, wenn sie Anthonys „Wert“ wirklich wollen

Es gibt viele Spieler, die für viel Geld verpflichtet wurden, aber im Old Trafford und jetzt nicht ihr Bestes gegeben haben Manchester Abendnachrichten Er behauptet, dass Ratcliffe „die Abgänge des Vereins plant, um im Sommer-Transferfenster zweistellige Zahlen zu erreichen“.

Ratcliffe und sein Team haben mehrere verkaufsfähige Vermögenswerte sowie eine Reihe von Spielern identifiziert, die im Sommer ablösefrei abreisen werden und deren Verträge auslaufen.

Siehe auch  Barcelona erzielte schließlich Robert Lewandowski, Frank Kessie, Andreas Christensen und Ravenha

Als mögliche Abgänge werden Raphael Varane, Anthony Martial, Tom Heaton, Aaron Wan-Bissaka, Victor Lindelof, Facundo Pellistri, Sofiane Amrabat, Casemiro, Mason Greenwood, Marcus Rashford, Jadon Sancho, Donny van de Beek, Hannibal Mejbri und Anthony genannt.

Und Die Sonne Es wurde vermutet, dass es, wenn Manchester United alle 14 Spieler loswerden kann, die größte Abwanderung von Profispielern aller Zeiten in einem einzigen Sommer wäre.

Van de Beek könnte einer der ersten sein, der die Tür verlässt Fußball von innen Er besteht darauf, dass Manchester United bereit ist, Angebote für den Niederländer in diesem Sommer „anzunehmen“ und dass die Red Devils „seinem Abgang zustimmen werden, wenn ihre Einschätzung erfüllt wird“.

Der niederländische Nationalspieler spielt auf Leihbasis beim deutschen Klub Eintracht Frankfurt Die deutsche Mannschaft hat in seinem Vertrag die Option, den Mittelfeldspieler für 9,4 Millionen Pfund plus weitere 2,5 Millionen Pfund an möglichen Zuschlägen zu kaufen.