Limburger Zeitung

Deutsche und europäische Nachrichten, Analysen, Meinungen und aktuelle Nachrichten des deutschen internationalen Senders.

Liverpools Ziel ist Linksverteidiger David Raum

Liverpool hat es auf den gesuchten Verteidiger David Raum abgesehen, der eine Ausstiegsklausel von 30 Millionen Euro hat.

Raum teilt einen ähnlichen Assistenzrekord mit aktuellen Liverpool-Spielern, da er in dieser Saison bisher satte 13 Spieler betreut hat. Seine Leistungen führten dazu, dass er im September in den deutschen Kader berufen wurde und inzwischen das Interesse vieler Klubs in ganz Europa weckt.

Laut BILD, über TeamgesprächLiverpool und West Ham gehören zu den sechs Vereinen, die daran interessiert sind, diesen Sommer seine Unterschrift zu bekommen. Der deutsche Linksverteidiger hat eine 30-Millionen-Euro-Ausstiegsklausel, aber mit Costas Tsimikas und Andy Robertson im Kader würde ein Wechsel zum FC Liverpool wenig Sinn machen.

Raum spielte in der vergangenen Saison in der zweiten deutschen Liga, wo er Grether Fürth zum Aufstieg in die Bundesliga verhalf. Raum konnte in der vergangenen Saison in der Liga mehr helfen, sein Passspiel wäre für jeden Trainer attraktiv.

Der Bericht erwähnt keine anderen interessierten Vereine, aber Sie können sich vorstellen, dass sich viele Premier League-Teams damit befassen. Die Art und Weise, wie Teams in der modernen Ära spielen, hängt weitgehend davon ab, wie sich die Flügel vorwärts bewegen. Es wäre überraschend, wenn Raum in naher Zukunft nicht zu einem größeren Club wechseln würde.

Siehe auch  Russland 3 Deutsche Freiwilligenorganisationen 'Unangenehm als | Nachrichten | D.W.