Limburger Zeitung

Deutsche und europäische Nachrichten, Analysen, Meinungen und aktuelle Nachrichten des deutschen internationalen Senders.

Live Coronavirus News: Tägliche Fälle in Indien überschreiten am fünften Tag in Folge 300.000; Griechenland erweitert Liste der Nicht-Quarantäne | Weltnachrichten

Griechenland wird ab Montag die Quarantänebeschränkungen für Besucher ohne Coronavirus aus mehr Ländern, einschließlich Australien und Russland, aufheben. Die Ausnahmeregelungen werden verlängert, bevor sie am 15. Mai offiziell für Touristen geöffnet werden, teilte das griechische Verkehrsministerium am Sonntag mit.

Reuters: Die Änderung, die erfolgte, als Griechenland die Schwelle von 10.000 Todesfällen aufgrund von Covid-19 überschritt, folgt einem Schritt in diesem Monat, um die Beschränkungen aufzuheben, die Besuchern unter anderem aus Ländern der Europäischen Union, den USA und Großbritannien auferlegt wurden.

Besucher aus diesen Ländern dürfen ohne eine Woche Quarantäne nach Griechenland einreisen, solange sie geimpft oder auf Coronavirus negativ getestet wurden.

In einer Erklärung erklärte das Ministerium, Griechenland werde die Beschränkungen für Besucher aus Neuseeland, Südkorea, Thailand, Ruanda und Singapur sowie Australien und Russland aufheben. Besucher aus Serbien, Israel und den Vereinigten Arabischen Emiraten sind nach früheren Änderungen, die die Europäische Union und andere Länder betrafen, ebenfalls von den Quarantäneanforderungen befreit.

Griechenland, das aus der ersten Welle der Pandemie im vergangenen Jahr in einem viel besseren Zustand hervorgegangen ist als viele andere Länder in Europa, wurde in den letzten Monaten schwer getroffen. In vielen Regionen sind immer mehr Patienten in Krankenhäusern starkem Stress ausgesetzt.

Premierminister Kyriakos Mitsotakis sagte jedoch letzte Woche, dass die Epidemie Anzeichen einer Stabilisierung zeige und bestätigte Pläne, am 15. Mai einen lebenswichtigen Tourismussektor zu eröffnen, der ein Fünftel der Wirtschaftsleistung ausmacht.

Trotz eines stockenden Beginns der Impfungen in der Europäischen Union ist die griechische Regierung in diesem Sommer dank weit verbreiteter Tests, Quarantänehotels und Impfkampagnen auf kleinen Inseln und unter Tourismusarbeitern in einer besseren Position als im letzten Jahr.

READ  Ein Beamter aus Arizona sagt, dass Wahlmaschinen nach "Überprüfung" ersetzt werden sollten - live | US-Nachrichten

Die Behörden meldeten am Sonntag 1.400 neue Fälle und 57 Todesfälle. Die Epidemie hat in Griechenland insgesamt 333.129 Infektionen und 1.007 Todesfälle verursacht.