Limburger Zeitung

Deutsche und europäische Nachrichten, Analysen, Meinungen und aktuelle Nachrichten des deutschen internationalen Senders.

Leeds ist an Liverpools Verteidiger Nat Phillips interessiert

Leeds ist an Liverpools Verteidiger Nat Phillips interessiert

Leeds United ist daran interessiert, Liverpools Verteidiger Nate Phillips zu verpflichten.

Man geht davon aus, dass Leeds die Suche nach dem 26-Jährigen unabhängig von der Ernennung zum Cheftrainer und Sportdirektor abgeschlossen hat.

Dennoch zählt der frühere Trainer von Borussia Mönchengladbach, Daniel Farke, zu den Favoriten für die Übernahme des Managements bei Elland Road, und der Deutsche wollte unbedingt Phillips verpflichten, als dieser Norwich City leitete.

Es wird angenommen, dass Liverpool bis zu 10 Millionen Pfund (12,7 Millionen US-Dollar) für Phillips erwartet, der bis 2025 unter Vertrag steht.

Phillips bestritt letzte Saison nur fünf Spiele, verhalf Bournemouth jedoch in der zweiten Hälfte der Saison 2021/22 auf Leihbasis zum Aufstieg aus der Championship – etwas, das Leeds nach dem Abstieg aus der Premier League im Mai anstrebt.

Der Innenverteidiger hat seit seinem Debüt im Jahr 2020 29 Einsätze in der ersten Mannschaft des FC Liverpool absolviert. Außerdem verbrachte er den größten Teil der Saison 2019/20 auf Leihbasis bei Stuttgart in der 2. Bundesliga, wo er 22 Mal zum Aufstieg kam.

Leeds hat immer noch keinen festen Trainer als Ersatz für Sam Allardyce und keinen Fußballdirektor als Ersatz für Victor Orta. Anfang dieses Monats ernannten sie den ehemaligen Fußballdirektor von Reading, Nick Hammond, zum Interimsberater für Fußball.

Geh tiefer

Kaderprüfung von Leeds United: Wer bleibt und wer geht diesen Sommer?

(Foto: Stu Forster/Getty Images)

Siehe auch  „Ich fange an zu träumen“ – die Fans von Manchester United starten nach den neuesten Berichten von Eric ten Hag