Limburger Zeitung

Deutsche und europäische Nachrichten, Analysen, Meinungen und aktuelle Nachrichten des deutschen internationalen Senders.

Janet Yellen drängt auf erste Schritte zur Reform der Weltbank bis April

Janet Yellen drängt auf erste Schritte zur Reform der Weltbank bis April

US-Finanzministerin Janet Yellen und ihre Verbündeten in Deutschland drängen auf einen „verbindlichen Reformplan“ für die Weltbank bereits im April, da der Kreditgeber unter anhaltendem Druck gerät, den Klimawandel nicht angemessen anzugehen.

Bundesentwicklungsministerin Svenia Scholz, die auch als Gouverneurin des Landes bei der Weltbank fungiert, führte am Montag Gespräche mit Yellen, bei denen sie über „grundlegende Reformen“ sprachen, um sicherzustellen, dass der Kreditgeber bei Klimaschutz, Pandemiebekämpfung und Krisenprävention führend ist. „.

Laut einer mit der Angelegenheit vertrauten Quelle wird Yellen bis nächsten Monat auf die erste Tranche des „Evolutionsplans“ der Weltbank drängen.

Der Druck auf die Weltbank, sich mit „globalen öffentlichen Gütern“ zu befassen, folgt auf den abrupten Rücktritt des derzeitigen Präsidenten David Malpass und kommt, da die Vereinigten Staaten und andere beitragende Länder versuchen, die Überweisungen der Bank auszuweiten, um die globale Erwärmung zu bekämpfen und die Armut zu bekämpfen.

„Janet Yellen und ich sind uns einig, dass die Frühjahrstagung der Weltbank im April zu einem verbindlichen Fahrplan für Reformen führen soll“, sagte Schultz am Montag. „Die Entscheidung über die Reform selbst muss noch in diesem Jahr getroffen werden, denn wir dürfen keine Zeit verlieren, um uns den globalen Herausforderungen zu stellen, vor denen wir stehen.“

Ihre Kommentare kamen, als sich fast 50 Klimaminister und -gesandte aus der ganzen Welt diese Woche in Kopenhagen trafen und die Notwendigkeit einer raschen „Ökologisierung“ der Weltbank bekräftigten.

Prinz Frederick, links, begrüßt den COP27-Präsidenten, den ägyptischen Außenminister Sameh Shoukry (Mitte) und den designierten COP28-Präsidenten Sultan Al Jaber der Emirate © EPA-EFE / Shutterstock

Dan Jorgensen, dänischer Minister für Entwicklungszusammenarbeit und globale Klimapolitik, sagte, mehrere Minister hätten auf dem zweitägigen Gipfeltreffen zur Erörterung der Tagesordnung für die diesjährige UN-Klimakonferenz COP28 in Dubai über die Notwendigkeit einer dringenden Reform der Weltbank mit der Weltbank gesprochen . Konzentrieren Sie sich auf die globale Erwärmung.

„Sie glauben, dass es eine Gelegenheit gibt, die multilateralen Entwicklungsbanken, insbesondere die Weltbank, zu reformieren.“

In diesem Monat die Weltbank Aktualisiert Seine Regeln stellen sicher, dass ab dem 1. Juli genehmigte neue Mittel mit den Zielen des Pariser Abkommens „konform“ sind. Aber Aktivisten haben wütend reagiert und gesagt, dass die Regeln zu kurz greifen, indem sie nur die Finanzierung der Stromerzeugung und des Abbaus von Kohle und Torf völlig ausschließen.

Alle anderen potenziellen Investitionen, wie Öl- und Gasprojekte, werden einer Reihe von Selbsttests unterzogen, die beinhalten, ob sie wahrscheinlich einen „signifikanten“ Anstieg der Emissionen verursachen oder „Barrieren“ für den Übergang des Landes zu einem verstärken kohlenstoffarme Wirtschaft.

Bestimmte Aktivitäten, die einen erheblichen Anstieg der Emissionen verursachen, können als Paris-konform angesehen werden, „solange es keine praktikablen alternativen Wege mit geringeren Treibhausgasemissionen gibt, die ein oder mehrere gleichwertige Entwicklungsziele erfüllen“, heißt es in den Regeln.

„SAdly, die neuen Richtlinien der Weltbank sind alles andere als transformativ. Die weitere Bereitstellung von Finanzierungen, Garantien und politischer Unterstützung für fossile Brennstoffe schürt nur die Flammen der Klimakrise, sagte Fran Witt, Kampagnenleiterin bei der NGO Recourse.

Beim Ministertreffen in Kopenhagen in dieser Woche diskutierten die Vertreter auch über den auf der COP27 in Ägypten vereinbarten Loss and Damage Fund, der armen, vom Klimawandel betroffenen Ländern finanzielle Hilfe leisten soll. Ägypten veranstaltet an diesem Wochenende in Luxor das erste Treffen, um die nächsten Schritte für den Loss and Damage Fund zu besprechen.

Simon Steele, der UN-Chef für Klimawandel, sagte dem Treffen, dass 2023 ein wichtiges Jahr für die Operationalisierung von Finanzierungsvereinbarungen sein wird. Er fügte hinzu, dass multilaterale Entwicklungsbanken „sich weiterentwickeln und effektiver auf die Klimaherausforderung reagieren müssen“.

Ajay Banga, der frühere von den USA unterstützte CEO von MasterCard, der im Rennen um die Weltbankführung ist und bisher der einzige Kandidat ist, bevor die Nominierungen am 29. März enden, wird seine neue Rolle voraussichtlich spätestens im Juni antreten.

Der Wall-Street-Führer sagte, die Bank solle „alles tun, was wir können“, um mehr Liquidität aus ihrer Bilanz zu ziehen und gleichzeitig ein Triple-A-Kreditrating aufrechtzuerhalten -Entwicklungskreditgeber“. Parteien wie die Weltbank.

Angesichts der dramatischen Verschiebung der Agenda in Richtung Klimawandel sagte ein hochrangiger Vertreter der Weltbank, Axel van Trotsenberg, letzte Woche, dass die Bank die Frühjahrstagung nutzen werde, um „den Fortschritt zu bewerten“, um „die vielen Herausforderungen anzugehen, denen die globale Entwicklung gegenübersteht, einschließlich des Klimawandels. “

Die Wirtschaftskommission der Vereinten Nationen für Afrika hat diese Woche auch die Notwendigkeit betont, die internationale Finanzarchitektur zu reformieren, um den Ländern des Kontinents bei der Bekämpfung des Klimawandels und der Armut zu helfen.

Es forderte die multilateralen Entwicklungsbanken auf, bessere Kreditbedingungen einzuführen, um „nachhaltiges Wachstum“ anzukurbeln, und sagte, eine Zunahme der kostengünstigen Kreditvergabe „könnte ein Wendepunkt für in Schwierigkeiten geratene Länder sein“. Dies kann durch die Reformen der Multilateralen Entwicklungsbank sowie die „Erhöhung [MDBs’] DC-Regeln.

Klimakapital

Wo Klimawandel auf Wirtschaft, Märkte und Politik trifft. Informieren Sie sich hier über die Berichterstattung der Financial Times.

Neugierig auf die Verpflichtungen der Financial Times zur ökologischen Nachhaltigkeit? Erfahren Sie hier mehr über unsere wissenschaftsbasierten Ziele

Siehe auch  „Warteschlangen-Chaos“ am Flughafen Birmingham, da Urlauber draußen warten müssen – Updates