Limburger Zeitung

Deutsche und europäische Nachrichten, Analysen, Meinungen und aktuelle Nachrichten des deutschen internationalen Senders.

Jaishankar trifft seinen deutschen Amtskollegen; Erörtert bilaterale und globale Themen: The Tribune India


PTI

Berlin, 19. Februar

Außenminister S. Jaishankar traf seine deutsche Amtskollegin Annalina Barbuk und führte ein breites Spektrum an Gesprächen über bilaterale und globale Themen, darunter den Indo-Pazifik, die Entwicklungen um die Ukraine und die Lage in Afghanistan.

Jaishankar traf auch seinen iranischen Amtskollegen Amirbad Allahian und führte fruchtbare Gespräche über die bilaterale wirtschaftliche Zusammenarbeit, Afghanistan und den Joint Comprehensive Plan of Action (JCPOA), auch bekannt als Atomabkommen mit dem Iran.

Jaishankar traf am Freitag in Deutschland ein, um an der Münchner Sicherheitskonferenz (MSC) teilzunehmen. Es wird erwartet, dass der Maritime Safety Committee die eskalierenden Spannungen zwischen den NATO-Staaten und Russland wegen der Ukraine umfassend diskutieren wird.

„Breite Diskussion mit dem deutschen Außenminister @ABaerbock. Fokussiert auf Klimaschutz und die Ziele für nachhaltige Entwicklung, sowohl bilateral als auch global“, sagte er in einem Tweet auf Twitter.

„Es umfasste Afghanistan, Indien, den Pazifik und die Ukraine. Wir freuen uns auf den weiteren Aufbau beim heutigen Treffen“, sagte er.

Bei MSC wird er an einer Podiumsdiskussion zum Indopazifik teilnehmen und auch Diskussionen bei der Veranstaltung „Azadi ka Amrit Mahutsav“ leiten, die vom indischen Konsulat in München und der Observer Research Foundation veranstaltet wird.

Jaishankar führte auch eine Reihe von Gesprächen mit Außenministern und anderen hochrangigen Delegierten am Rande der MSC.

#Jaishankar

Siehe auch  Der Taurus-Hersteller kritisiert die Bundesregierung für den schleppenden Abschluss von Rüstungsverträgen