Limburger Zeitung

Deutsche und europäische Nachrichten, Analysen, Meinungen und aktuelle Nachrichten des deutschen internationalen Senders.

In einem Mini-Gewächshaus in den Niederlanden

In einem Mini-Gewächshaus in den Niederlanden

Warum in einem Ferienhaus wohnen, wenn Sie ein Glashaus mieten können? Wir stellen uns die gleiche Frage, nachdem wir dieses Haus im Gewächshausstil im Nordwesten der Niederlande entdeckt haben.

Nur 45 Minuten von Amsterdam entfernt, in der Seestadt Venhuizen in Nordholland, ist dies kein traditionelles Haus. Es ist ein kleines Anwesen, das vollständig aus Glas besteht und die Grenzen zwischen Innen- und Außenräumen verwischt und einen Raum schafft, in dem Sonnenlicht sein bestes Designmerkmal ist.

Das niederländisch-deutsche Ehepaar Mariel und Tobias entwarf das Gewächshaus im Jahr 2020, bevor es vermietet wurde Airbnb (Öffnet in einem neuen Tab). Sie wählen einfache Möbel und eine neutrale Farbpalette, die die Aussicht akzentuiert (anstatt dagegen anzukämpfen) – und gleichzeitig den Raum heller und damit größer erscheinen lässt.

(Bildnachweis: Airbnb)

Die gesamte Liste umfasst zwei große Ferienhäuser: eines namens Familie Buitenhuys und das Wintergartenhaus, das Schlafplätze bietet, wenn Sie Lust haben, unter den Sternen zu schlafen.

Neben dem offenen Schlafzimmer verfügt das Gewächshaus über einen Waschtisch, eine Spülküche und einen eigenen Kamin, der den Raum im Winter warm hält.

Airbnb

(Bildnachweis: Airbnb)

Wenn es darum geht, kleine Räume zu gestalten, können wir alle viel von der Verwendung von Glas in einem Zuhause lernen. Mariel und Tobias hielten ihre Fensterbehandlungen minimal und dekorierten den Raum mit weißen Vorhängen, die Privatsphäre bieten, ohne das Licht einzuschränken.

Airbnb

(Bildnachweis: Airbnb)

Abgesehen von kleinen Raumideen hat uns dieses Ferienhaus viel zu lehren, wenn es um das Leben im Freien geht. Tom Barry, CEO Hartley Botanik (Öffnet in einem neuen Tab)Er sagt, dass „Designer-Gewächshäuser“ (als Erweiterung Ihres Hauses dekoriert) zu den heißesten Gartentrends des Jahres 2023 gehören werden. Und was sollen wir sagen – aber dieses hier ist ein Trendsetter.

Siehe auch  Diese eisenreiche kleine Welt ist außergewöhnlich metallisch

Airbnb

(Bildnachweis: Airbnb)

„Es besteht eine große Nachfrage nach Gewächshäusern und Gewächshäusern für große, persönliche Gartenflächen“, sagt Tom. Die Kunden werden kreativer, wenn es darum geht, wie sie ihre Gewächshäuser nutzen und genießen, und planen Landschaftsbauprojekte im großen Stil. Der Wunsch, unsere Gärten zu entwickeln, lässt nicht nach.