Limburger Zeitung

Deutsche und europäische Nachrichten, Analysen, Meinungen und aktuelle Nachrichten des deutschen internationalen Senders.

Impfungen, nicht Lockdowns, führen zu einem starken Rückgang des Coronavirus bei Personen über 60 Jahren

Ebenso gab es im gleichen Zeitraum einen Rückgang der Krankenhauseinweisungen bei Menschen über 60 um 68 Prozent, verglichen mit einem Rückgang bei jungen Menschen um 22 Prozent.

Als das Land im September und Oktober gesperrt wurde, gab es keinen Unterschied im Rückgang der Altersgruppen.

Das Team stellte außerdem fest, dass Städte, in denen mehr Menschen frühzeitig geimpft wurden, in mehr als 60 Jahren einen früheren und schnelleren Rückgang der Fälle von Coronaviren und Krankenhausaufenthalten verzeichneten.

In einem im Journal of Nature Medicine veröffentlichten Artikel kamen die Autoren zu dem Schluss: „Bei Personen über 60 Jahren, gefolgt von jüngeren Altersgruppen, wurde in der Reihenfolge der Impfpriorität eine stärkere und ältere Abnahme der Covid-19-Fälle und der Krankenhauseinweisung beobachtet.

„Obwohl viele andere Faktoren neben Impfstoffen diese Ergebnisse beeinflusst haben, deuten viele Beobachtungen darauf hin, dass diese Muster wahrscheinlich weitgehend von Impfstoffen bestimmt werden.

“Unsere Analyse zeigt die realistische Wirkung der nationalen Impfkampagne auf die Dynamik der Epidemie.”

Die Impfstoffeinführung in Israel gilt als eine der erfolgreichsten Impfstoffeinführungen der Welt. Fast fünf Millionen Menschen – oder 53,5 Prozent der Bevölkerung – sind vollständig immunisiert.

READ  Das neue Identitätsgesetz soll dazu beitragen, die "digitale Schande" in Deutschland zu verringern Deutschland