Limburger Zeitung

Deutsche und europäische Nachrichten, Analysen, Meinungen und aktuelle Nachrichten des deutschen internationalen Senders.

Ich bin ein Experte für Handyreparaturen – das ist der versteckte Grund, warum Ihr Handy langsam ist

Ich bin ein Experte für Handyreparaturen – das ist der versteckte Grund, warum Ihr Handy langsam ist

Laut einem Experten für technische Reparaturen, der sich auf die Überholung älterer Telefone spezialisiert hat, ignorieren die meisten Menschen den Hauptgrund, warum Telefone so langsam laufen.

Viele Apps laufen „heimlich“ im Hintergrund, was Ihr Gerät zu einem Schneckentempo verlangsamen kann, sagt Kewin Charron, Chief Refurbishment Manager von BackMarket.com.

Es gibt auch eine Reihe von Batterieoptimierungsfunktionen, die den meisten Benutzern völlig unbekannt sind. Glücklicherweise ist es sowohl auf iOS als auch auf Android einfach, batterieintensive Apps auszuschalten und Ihr Gerät mit ein paar einfachen Einstellungen zu optimieren.

Laut Kewin Charron gibt es einige offensichtliche Probleme, die Ihr Gerät verlangsamen könnten

„Die zunehmende Rechenleistung unserer Telefone in Kombination mit der ständig steigenden Anzahl von Apps, die zum Download zur Verfügung stehen, bedeutet, dass die heutigen Telefonbenutzer mehr Apps verwenden als je zuvor“, sagte er.

Charon erklärt, dass Apps auch „im Hintergrund“ laufen können, den Arbeitsspeicher und die CPU Ihres Telefons verbrauchen – und das gesamte Gerät verlangsamen.

Benutzer merken oft nicht, dass sie überhaupt arbeiten.

Um dies zu steuern, sollten Sie das Einstellungsmenü Ihres Telefons aufrufen, um einzugrenzen, welche Apps im Hintergrund ausgeführt werden können und welche nicht.

„iPhone- und Android-Benutzer können ihre Einstellungen anpassen, um Apps automatisch zu steuern und zu verhindern, dass sie im Hintergrund ausgeführt werden“, sagte er.

Gehen Sie für Apple-Benutzer zu Einstellungen > Allgemein > Hintergrund-App-Aktualisierung und wählen Sie Wi-Fi oder Wi-Fi & Mobilfunkdaten oder Aus, um die Hintergrund-App-Aktualisierung vollständig zu deaktivieren.

Um zu sehen, welche Apps im Hintergrund ausgeführt werden, gehen Sie für Android-Benutzer zu Einstellungen > Entwickleroptionen > Laufende Dienste. Sie können diese Apps dann schließen, indem Sie zu Einstellungen > Apps gehen, die App auswählen, die Sie beenden möchten, und auf Stopp erzwingen tippen .

Siehe auch  Nokia 6310 bringt anlässlich seines 20-jährigen Jubiläums einen „Stein“ mit Snake und 22 Tagen Akkulaufzeit zurück

Sie müssen zuerst die Entwickleroptionen aktivieren – suchen Sie „Entwickler“ im Einstellungsmenü und aktivieren Sie es dann (wie Sie dies tun, hängt vom verwendeten Gerät ab).

Diese Hintergrund-Apps können mit dieser Einstellung auf dem iPhone deaktiviert werden

Diese Hintergrund-Apps können mit dieser Einstellung auf Android deaktiviert werden

Hintergrund-Apps können mit bestimmten Einstellungen auf iPhone und Android deaktiviert werden

„Dies sollte sich unmittelbar auf die Geschwindigkeit des Telefons auswirken“, sagte Charon.

Ein weiterer klassischer Grund dafür, dass ein Telefon langsam läuft, warnt Charon, wenn der Speicher des Telefons fast voll ist – das bedeutet, dass das Telefon weniger Speicher zum Spielen hat, was die Dinge verlangsamen kann.

„Telefone benötigen etwa 10 Prozent des verfügbaren Speicherplatzes, um Cache- und temporäre Dateien zu speichern, damit Apps reibungslos auf Ihrem Gerät ausgeführt werden können“, sagte Charon.

Verfügbarer Speicherplatz bedeutet auch, dass Sie die Software Ihres Telefons auf dem neuesten Stand halten können.

Um Platz zu schaffen, empfiehlt Charron, alte Apps zu löschen – insbesondere Spiele nehmen viel Platz ein – und Videos zu löschen oder in den Cloud-Speicher zu verschieben.

Aber wenn Sie einen gründlicheren „Frühjahrsputz“ wollen, könnte es sich lohnen, zu extremen Maßnahmen zu greifen, rät Charon.

Für einen umfassenderen Scan sichern Sie zuerst Ihr Telefon. Setzen Sie danach das Gerät auf die Standardeinstellungen zurück und stellen Sie schließlich die Sicherung wieder her.

Dadurch wird der Cache geleert und der Speicher „Andere“ in Ihrem Telefon gelöscht. Alternativ können Sie einzelne Apps deinstallieren und anschließend neu installieren.

Batterieprobleme sind eine weitere häufige Ursache für ein langsames Telefon, sagt Charron.

Die AccuBattery-App kann Ihnen dabei helfen

Die AccuBattery-App kann Ihnen dabei helfen

Auch neuere Akkus können ausfallen, besonders wenn sie stark beansprucht werden – und der Bildschirm Ihres Telefons zeigt möglicherweise nicht immer an, was sich im Akku befindet.

Siehe auch  Feedback zu WhatsApp-Nachrichten ist unterwegs

Wenn Sie ein iPhone 6 oder höher haben, das mit dem neuesten Betriebssystem aktualisiert wurde, tippen Sie laut Charron auf Einstellungen > Akku > Akkuzustand, um die maximale Kapazität Ihres Akkus anzuzeigen, die irgendwo zwischen 0 und 100 Prozent liegen sollte.

Ein typischer Apple-Akku sollte bis zu 80 Prozent seiner ursprünglichen Kapazität beibehalten.

Mit zunehmendem Alter des Akkus kann dieser Prozentsatz abnehmen, was dazu führt, dass der Akku die Ladung nicht mehr halten kann.

Eine weitere Einstellung, die Sie besuchen sollten, besteht darin, die Leistung Ihrer Batterie zu überprüfen, sagt Charron.

Unter „Batteriezustand“ können Sie auch „Maximale Leistungskapazität“ überprüfen.

Dies zeigt Ihnen, ob der Akku normal funktioniert, d, oder ob sich der Zustand des Akkus verschlechtert hat. Wenn Ihr Akku nicht richtig funktioniert, sollten Sie ihn ersetzen.

Android-Benutzer müssen eine App herunterladen, rät Charron – aber wenn sie einen schlecht funktionierenden Akku haben, lohnt es sich, ihn zu ersetzen (anstatt das gesamte Telefon zu ersetzen).

Charron sagt: „Für Geräte mit einem Android-Betriebssystem benötigen Sie eine App wie die AccuBattery-App (kompatibel mit Android 5.0 und höher), um den Batteriezustand zu überprüfen.

Diese App zeigt alles an, von der aktuellen Akkukapazität Ihres Telefons, der geschätzten verbleibenden Zeit bis zum Aufladen, dem Lade- und Entladezustand und der Geschwindigkeit des Ladekabels. Wenn sich der Akku dem Ende seiner Lebensdauer nähert, sollten Sie ihn ersetzen, da ein leerer Akku Schwierigkeiten hat, seine Ladung zu halten.