Limburger Zeitung

Deutsche und europäische Nachrichten, Analysen, Meinungen und aktuelle Nachrichten des deutschen internationalen Senders.

Huddersfield entlässt Trainer Darren Moore aufgrund von Turnierschwierigkeiten |  Huddersfield

Huddersfield entlässt Trainer Darren Moore aufgrund von Turnierschwierigkeiten | Huddersfield

Der englische Klub Huddersfield Town gab die Entlassung seines Trainers Darren Moore nach einem 1:1-Unentschieden gegen die angeschlagenen Queens Park Rangers in der englischen Premier League am Sonntag bekannt.

Moore, der Sheffield am Mittwoch letzten Sommer verlassen hatte, nachdem er den Aufstieg aus der League One angeführt hatte, ersetzte im September Neil Warnock, schaffte jedoch keine nennenswerte Verbesserung und verließ den Verein auf dem 21. Platz der Championship, drei Punkte über der Abstiegszone. In seinen 23 Einsätzen für die Terriers hat er nur drei Siege errungen, wobei ein viertes Tor durch den Ausgleichstreffer von QPR in der Verlängerung im Loftus Road gerettet wurde.

„Wir müssen diese Entscheidung treffen, um am Ende der Saison die besten Chancen zu haben, unsere Meisterschaftsposition zu behaupten“, sagte Eigentümer und Vorsitzender Kevin Nagel. „Darren ist ein fantastischer Mann und hat seit seinem Amtsantritt im September unermüdlich gearbeitet. Ich weiß, dass ich im Namen aller im Verein spreche und ihm für die Zukunft alles Gute wünsche.“

„Wir haben Darren aufgrund seiner Qualifikationen als Manager ernannt, aber jetzt ist klar geworden, dass dies nicht so geklappt hat, wie wir es uns vorgestellt und erhofft hatten. Es gab sicherlich mildernde Umstände, wie zum Beispiel die große Anzahl von Verletzungen, mit denen Darren zu kämpfen hatte.“ , aber wir haben auf dem Spielfeld nicht genug von Wo-Ergebnissen oder Spielrichtungen im Gameplay und in den Leistungen gesehen.

„Ich glaube, dass unser aktueller Kader noch viel mehr erreichen kann, insbesondere dank der Arbeit, die wir im aktuellen Transferfenster geleistet haben, und wir arbeiten schnell daran, die richtige Person zu finden, die sie durch eine entscheidende Phase der Saison führt.“ Wir hoffen, diese Führungsposition bald wahrnehmen zu können.

Siehe auch  Sunderland spielt gegen Millwall, während Tony Mowbray einen enormen Verletzungsschub erhält: XI Fotogalerie von XI