Limburger Zeitung

Deutsche und europäische Nachrichten, Analysen, Meinungen und aktuelle Nachrichten des deutschen internationalen Senders.

Hier beschleunigt sich der Vorstoß zu einer stärkeren europäischen Datenwirtschaft

  • Hier sind unter den Gründungsgesellschaftern von Mobility Data Space in Deutschland
  • Mit Unterstützung des Bundesverkehrsministeriums und der Digitalen Infrastruktur Deutschlands ermöglicht der Mobility Data Space den Datenaustausch, um die Entwicklung neuer Mobilitäts-Use-Cases zu ermöglichen
  • Das erste Use-Case-Beispiel von HERE und Volkswagen konzentrierte sich auf den Austausch von Fahrzeugsensordaten für Echtzeit-Gefahrenwarnungen

Hamburg, ITS World Congress 2021 – HERE Technologies, die führende Plattform für Standortdaten und -technologie, verstärkt ihr Engagement für den Aufbau einer stärkeren Datenwirtschaft in Europa. Das Unternehmen gab heute bekannt, dass es Gründungsgesellschafter von Mobility Data Space in Deutschland ist.

Mobility Data Space ist als Datenmarktplatz konzipiert, auf dem Unternehmen der Mobilitätsbranche selbstdefiniert Daten austauschen können, um neue Mobilitätskonzepte zu ermöglichen und weiterzuentwickeln. Es ist ein zentraler Bestandteil der Datenstrategie der Bundesregierung. Der Mobility Data Space wurde im Auftrag des Bundesministeriums für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI) von Acatech, der Deutschen Akademie der Technikwissenschaften, gemeinsam mit führenden Mobilitätsunternehmen, darunter HERE, geschaffen.

“HERE hat sich immer für die Idee eingesetzt, dass ein besserer Datenzugriff und Datenaustausch der Schlüssel zur Verbesserung der Mobilität zum Nutzen von Menschen, Städten und Unternehmen sind. Der Mobilitätsdatenraum wird diesen Datenaustausch erleichtern”, sagte Michael Bultmann, Geschäftsführer von HERE Technologies Deutschland: Vereinfachte Daten werden zu neuen Konzepten führen, die sicherere und nachhaltigere Transport- und Mobilitätslösungen ermöglichen. Letztlich wird dies auch zu mehr digitaler Souveränität in Europa beitragen.“

Gemeinsam mit dem Volkswagen Konzern hat HERE bereits ein Use-Case-Beispiel für einen Gefahrenwarndienst auf Basis von Fahrzeugsensordaten unter Nutzung des Navigationsdatenraums entwickelt. Das Konzept stellen die beiden Unternehmen auf dem ITS World Congress in Hamburg am 13. Oktober um 11:30 Uhr vor:

Siehe auch  Das vorläufige deutsche BIP stieg im zweiten Quartal um 1,5% gegenüber 2,0% erwartet, EUR/USD bleibt unter 1,19

Einzelheiten:
„Der Datenraum Work Mobility: Ein Gefahrenwarnkonzept von Volkswagen und HERE“
Wann: 13. Oktober, 11.30 bis 12.00 Uhr
Wo: HERE Technologies Stand auf dem ITS World Congress, Halle B5, Stand B5310

Medienanschluss
Arzt. Sebastian Cormi
+49 173 5153549
sebastian.kurme@here.com

Über HIER . Technologien
Hier bringt eine Standortdaten- und Technologieplattform Menschen, Unternehmen und Städte voran, indem sie die Macht des Standorts nutzt. Durch die Nutzung unserer offenen Plattform ermöglichen wir unseren Kunden, bessere Ergebnisse zu erzielen – von der Unterstützung einer Stadt bei der Verwaltung ihrer Infrastruktur oder einem Unternehmen bei der Optimierung seiner Vermögenswerte bis hin zur sicheren Führung der Fahrer an ihr Ziel. Um mehr darüber zu erfahren, besuchen Sie bitte https://here.com und https://360.here.com.