Limburger Zeitung

Deutsche und europäische Nachrichten, Analysen, Meinungen und aktuelle Nachrichten des deutschen internationalen Senders.

Großbritannien arbeitet mit Deutschlands Kyrwak an Impfstoffen gegen Coronavirus-Varianten

London: Großbritannien hat am Freitag einen Vertrag mit dem deutschen Biotech-Unternehmen Curvac über die Entwicklung von Impfstoffen gegen Corona-Virusstämme abgeschlossen, die bei Bedarf erste Aufträge für bis zu 50 Millionen Dosen erteilen werden.

Premierminister Boris Johnson hat die neuen Varianten des Koronavirus als eine der größten Gefahren für die Impfstoffrolle bezeichnet und hofft, dass sich die Wirtschaft wieder öffnen kann, seit sie im Frühjahr geschlossen wurde.

Die Regierung sagt, dass die derzeit entwickelten Impfstoffe Pfizer / Bioentech und Oxford / Astrogenega gegen die derzeit dominierenden Arten in Großbritannien gut abschneiden.

“Wir müssen jedoch auf alle Ereignisse vorbereitet sein und unsere Produktionskapazität an der britischen Küste verbessern, um mithilfe unserer weltweit führenden genetischen Expertise Impfstoffe gegen neue Arten von Krankheiten zu entwickeln”, sagte Gesundheitsminister Matt Hancock in einer Erklärung.

Die Regierung sagte, dass fast alle von der Partnerschaft entwickelten Impfstoffe Varianten der aktuellen Aufnahme von Curve sein würden, die derzeit in späten klinischen Studien ist.

Laut Curvac ist die Allianz ein weiterer Schritt, um die führenden MRNA-Impfstoffentwickler BioNtech und Moderna zu erfassen und die Polarität für Impfstoffe der neuen Generation wiederzugewinnen, die mehr als eine Variante in einer Behandlungsklasse verhindern.

Am Mittwoch kündigte sie ein Bündnis mit Großbritannien an Glassosmithkline In Impfstoffen gegen Varianten.

Laut Curvac wurde das Virus für Großbritannien ausgewählt, da es eine Schlüsselrolle bei der Analyse des Erbguts spielt, wenn sich das Virus entwickelt, und dass der Leiter des Landes damit beginnt, Impfstoffe der ersten Generation freizugeben.

“Die britische Regierung und ihre Vaccines Task Force stehen bei der Überwachung, Entwicklung und Impfung von Impfstoffen während dieser Epidemien an vorderster Front”, sagte Dr. Anthony Blanc, CEO und Chief Business Officer von Kirgisistan.

READ  Deutsche 30-jährige grüne Anleihe zieht Rekordnachfrage an - EURACTIV.com

((Reuters – Alistair Smout in London und Ludwig Burger berichten in Frankfurt; Herausgegeben von Sarah Young und Nick McPhee)