Limburger Zeitung

Deutsche und europäische Nachrichten, Analysen, Meinungen und aktuelle Nachrichten des deutschen internationalen Senders.

Gesundheitsbedenken von Joe Biden: Der Präsident wird zurücktreten oder zum Rücktritt gezwungen werden, sagt der ehemalige Arzt des Weißen Hauses | Welt | Nachrichten

Der US-Vertreter Ronnie Jackson twitterte am Dienstag: “Mit Biden stimmt etwas ernsthaft nicht, und es wird nur noch schlimmer.” Der republikanische Kongressabgeordnete aus Texas fügte in einem anderen Tweet hinzu: „Ich habe den Punkt der Verlegenheit überschritten. Er hat verloren und kann kaum einen zusammenhängenden Satz zusammenstellen.“

“Er sollte eine kognitive Untersuchung machen und die Ergebnisse bekannt geben!”

Jackson erschien dann bei Fox News, um bekannt zu geben, dass Biden auf den Stufen der Air Force One den Halt verloren hatte.

Er behauptet nun, dass er den Präsidenten wegen der “Schwierigkeit, kohärent zu sprechen” entweder durch Berufung auf den 25. Verfassungszusatz aus dem Amt drängen oder seinen Rücktritt einreichen würde.

Dann sagte der ehemalige Arzt von Donald Trump: “Wenn Mitglieder des Biden-Kabinetts nicht erwägen, auf den fünfundzwanzigsten Verfassungszusatz zurückzugreifen, ist dies derzeit eine Frage der nationalen Sicherheit.”

Weiterlesen: ‘Nummer!’ Von der Leyen und Merkel lehnten Boris’ Forderungen zum Brexit nach dem Anruf ab

„Es ist mir egal… aber du bist immer offen, was du tust.

„Die Frage ist, ob wir in einer Position sein sollten, in der Sie sich befinden … warum sagen die Experten nicht, dass wir dieses Virus tatsächlich kennen … es wird es sein, oder, entschuldigen Sie, wir wissen, warum nicht alle zugelassenen Medikamente vorübergehend zugelassen sind Dauerhafte Zulassung.

„Das geht auch.

“Ich gehe davon aus, dass das schnell passiert.”

Dann erschien Herr Jackson am Donnerstag in den Sean Hannity Fox News und wiederholte seine Bedenken hinsichtlich Bidens Erkenntnis: „Hier ist etwas los.“

Er fügte hinzu: „Und ich sage, die Dinge werden nur noch schlimmer, und wissen Sie was?

Siehe auch  Urlaub in Europa in Zweifel, nachdem Angela Merkel "Quarantäne" für Briten gefordert hat

„Wir beobachten, was jetzt vor unseren Augen passiert.

„Und in dem Moment, in dem ich, weißt du, dazu übergegangen bin, den Leuten zu erzählen, müssen wir uns Sorgen machen, was passieren könnte, und jetzt sagen, hey, was ist jetzt los?

„Wo sind die Leute in unserer akademischen Medizin, die Präsident Trump gebeten haben, einen kognitiven Test zu machen, wo sind diese Leute?

„Mit diesem Typen geht gerade etwas Ernstes vor sich.

“Weißt du, ich denke, er wird entweder zurücktreten, entweder sie werden zurücktreten, sie werden ihn überzeugen, irgendwann in naher Zukunft aus medizinischen Gründen zurückzutreten, oder sie müssen den 25. Zusatzartikel anwenden diesen Kerl jetzt loszuwerden.

“Im Moment passieren einige ernste Dinge.”

Jackson wurde im März dieses Jahres einem Bericht eines Generalinspekteurs vorgelegt, der feststellte, dass er sich an “unangemessenem Verhalten” im Zusammenhang mit Alkohol beteiligt habe.

Es wurde auch festgestellt, dass er seine Untergebenen „verunglimpft“ und „herabgesetzt“ hat.

Während seiner Amtszeit als Arzt im Weißen Haus in der letzten US-Administration stellte Trump ihn erfolglos als Kandidat für das Amt des Ministers für Veteranenangelegenheiten vor.