Limburger Zeitung

Deutsche und europäische Nachrichten, Analysen, Meinungen und aktuelle Nachrichten des deutschen internationalen Senders.

Ein deutscher Tuner verpasst dem Tesla Model YA ein stylisches Offroad-Makeover

Könnte das Tesla Model Y den Autohersteller zum Bau eines eigenen Geländewagens inspirieren?

von Brad Anderson

vor 6 Stunden

    Ein deutscher Tuner verpasst dem Tesla Model YA ein stylisches Offroad-Makeover

von Brad Anderson

schon jetzt Transformiertes Tesla Model X und Model 3 Offroad-tauglicher deutscher Tuner Delta4x4 hat eine Offroad-Version des vorgestellt Y-Modell Es ist käuflich zu erwerben.

Obwohl die Modifikationen am Elektro-SUV nicht riesig sind, haben sie einen erheblichen Einfluss auf das Gesamtbild von Tesla. Für den Anfang wurde die Aufhängung optimiert, sodass sie jetzt 35 mm (1,37 Zoll) höher als der Standard ist und die Bodenfreiheit auf 220 mm (8,7 Zoll) erhöht, was etwas mehr ist als das, was Sie von einem Suzuki Jimny bekommen würden ein Kinderspiel Eher geeignet für das Fahren im Gelände.

An anderer Stelle stattete Delta4x4 das Modell Y mit einem Satz charakteristischer 20-Zoll-Klassik_B-Räder mit quadratischen Beadlocks aus, die mattschwarz lackiert und mit 265/45R20 Continental CrossContact ATR-Reifen umwickelt sind. Und um sicherzustellen, dass der EV ein mutiges Statement abgibt, erhöhen die vorderen und hinteren Radkästen die Breite des Crossovers um 60 mm (2,4 Zoll).

Lesen: Möchten Sie Ihr Tesla Model 3 in einen Semi-Geländewagen verwandeln?

    Ein deutscher Tuner verpasst dem Tesla Model YA ein stylisches Offroad-Makeover

Zu den Aktualisierungen des Delta4x4 gehört die Installation eines großen Dachgepäckträgers mit LED-Lichtleiste und vier kreisförmigen Fahrlichtern, die an der Frontverkleidung positioniert sind, alle von PIAA.

Was die Kosten betrifft, so kostet das Höherlegungs-Kit 900 € (entspricht 957 $ zu aktuellen Wechselkursen), neue Räder und Reifen 4.500 € (4.787 $), Kotflügelpaare 4.760 € (5.063 $) und der Dachträger 4.760 € (5.063 $). . 2.900 € (3.084 $), die LED-Lichtleiste 900 € (957 $) und die zusätzliche LED-Leuchte vorne 1.800 € (1.914 $). Wenn man alles zusammenzählt, belaufen sich die Gesamtkosten des Umbaus auf 15.860 € (16.859 $).

Die Anzeige wurde verschoben, um fortzufahren

Angesichts der Tatsache, wie gut Elektromotoren dank ihrer nahezu unendlichen Einstellbarkeit für den Offroad-Einsatz geeignet sind, sind wir etwas überrascht. Tesla Es hat selbst keine Offroad-orientierte Variante seiner aktuellen Modelle produziert, insbesondere des Modells Y und des Modells X. Sicher, der Cybertruck sollte in der Lage sein, ein gewisses Maß an Offroad-Fahren zu können, aber seine schiere Größe würde es schaffen unbrauchbar auf engen, technischen Trails. Hätte Tesla ein Model Y gebaut, das dem Delta4x4-Build etwas ähnlich wäre, wären wir sicher, dass es sich gut verkaufen würde.

Siehe auch  Der deutsche Kryptowährungsverwahrer Finoa hat sich eine Finanzierung in Höhe von 15 Millionen US-Dollar gesichert