Limburger Zeitung

Deutsche und europäische Nachrichten, Analysen, Meinungen und aktuelle Nachrichten des deutschen internationalen Senders.

Die Vertragsverlängerung von Newcastle United-Star Fabian Schar wurde trotz Gesprächen über Bundesliga-Interesse bestätigt

Newcastle United hat sich für den Schweizer Star Fabian Schar auf einen Deal geeinigt – trotz Deutschlands Gesprächen über den Wechsel in die Bundesliga.

Die morgendlichen Schlagzeilen in Deutschland nach dem 3:1-Sieg der Schweiz gegen die Türkei bei der EM deuten darauf hin, dass Shar daran interessiert ist, in eine der Top-Ligen der Welt aufzusteigen.

Angesichts der Tatsache, dass die schwer fassbare Agentur Sports 360, die die Geschäfte von Char verwaltet, enge Verbindungen zu allen deutschen Top-Clubs hat, sollten diese Verbindungen nicht überraschen.

Shar wurde jedoch auf Newcastle beschränkt.

Der ehemalige Hoffenheim-Star hat seinen aktuellen Vertrag verlängert, wie aus den Aufzeichnungen der Premier League hervorgeht, aber das hindert Bargeldkäufer nicht daran, mit Angeboten hereinzukommen.

“Bei Fabchard gibt es meiner Meinung nach eine Klausel in seinem Vertrag, die wir verlängern können”, sagte Trainer Steve Bruce bereits im Mai.

Es wird gesagt, dass die Verlängerung bis 2022 nur für Newcastle begrenzten Schutz bietet.

Bild sagt auch, dass Newcastle von Chars Angeboten erfahren wird, aber das gleiche könnte in diesem Sommer von jedem Spieler der meisten Clubs außerhalb der Top 6 gesagt werden.

Newcastle hat auch ein “Angebot” für einen Vertrag an Federico Fernandez ‘Tisch, ohne dass dieser Deal noch bestätigt wurde, obwohl Chronicle Live versteht, dass Paul Dummett eine Verlängerung um ein Jahr entworfen hat.

READ  Seven.One erhält die exklusiven deutschen CDL-Übertragungsrechte