Limburger Zeitung

Deutsche und europäische Nachrichten, Analysen, Meinungen und aktuelle Nachrichten des deutschen internationalen Senders.

Die Polizei wird voraussichtlich am Montag eine Festnahme in den Delphi-Morden bekannt geben

DELPHI, Indiana (WNDU) – Die Indiana State Police wird nächste Woche eine Pressekonferenz abhalten, um die Verhaftungen wegen der Morde an Abbie Williams und Libby German bekannt zu geben, berichtet The Guardian. Unsere Schwesterstation WTHR in Indianapolis.

Polizeiquellen bestätigten gegenüber WTHR, dass ein Mann namens Richard Allen in Gewahrsam ist. Die Polizei gab keine weiteren Details über Allen bekannt und sagte, dass während der Pressekonferenz am Montag weitere Informationen zur Verfügung gestellt würden.

Kelsey German, Libbys ältere Schwester, sagte, die Pressekonferenz werde am Montag um 10 Uhr auf Twitter stattfinden. Sie beendete ihren Tweet mit den Worten: „Heute ist heute.“

Die Pressekonferenz findet in der Delphi United Methodist Church statt.

Abby und Libby verschwanden am 13. Februar 2017 während einer Wanderung in der Nähe des Monon High Bridge Trail in Delphi. Ihre Leichen wurden einen Tag später im Wald in der Nähe dieses Weges entdeckt.

Seit ihrer Ermordung sind mehr als fünf Jahre vergangen, und niemand wurde vor Gericht gestellt.

Hier ist eine Zeitleiste:

13. Februar 2017– Die Mädchen werden vermisst. Ein Snapchat-Foto von Abby, das über die Monon High Bridge geht, ist das letzte Mal, dass sie von ihnen gehört haben.

14. Februar 2017Die Leichen der Mädchen wurden gefunden und die Polizei gab bekannt, dass sie die Todesfälle als Doppelmord untersuchen würde.

Siehe auch  Das 47. Jahr der bilateralen Beziehungen: PHL und die VAE beginnen Kooperation im Weltraumbereich

15. Februar 2017- Die Behörden veröffentlichen ein Foto von einem Mann, der über die Brücke geht, auf der sich die Mädchen an dem Tag befanden, an dem sie starben. Es ist etwas, was die Polizei hat, weil die 14-jährige Libby ein Foto gemacht hat.

(WNDU)

19. Februar 2017Der Mann auf dem Foto ist der Hauptverdächtige der Morde.

22. Februar 2017– Die Polizei macht Geräusche aus der Handyaufnahme des Verdächtigen mit der Aufschrift „down the hill“.

14. Mai 2017Das Leben meines Vaters und Libbys wurde an der Delphi High School gefeiert.

17. Juli 2017– Die Polizei veröffentlichte eine Skizze des Verdächtigen, den sie zu identifizieren hofft.

(AFP)

Februar 2018Am ersten Jahrestag der Morde sitzt niemand hinter Gittern.

Februar 2019– Die Polizei wiederholte, dass der Fall nicht kalt ist, da sie den zweiten Jahrestag der Morde weiter untersucht.

22. April 2019– Die Polizei hat eine neue Infografik veröffentlicht, von der sie sagen, dass sie die Person, von der sie glauben, dass sie die Teenager getötet hat, genauer darstellt. Die erste Zeichnung zeigte eine Person zwischen vierzig und fünfzig, aber die neue Zeichnung zeigt einen Mann, von dem angenommen wird, dass er zwischen zwanzig und Ende dreißig ist. Die Polizei hat auch ein Video von einem Mann veröffentlicht, der über die Brücke geht und erklärt, dass sie glaubt, dass der Verdächtige ein Bewohner von Delphi ist.

(Quelle: Indiana State Police (eigener Kredit) | Quelle: Indiana State Police)

Februar 2020– Die Polizei glaubt, am dritten Jahrestag der Morde nur noch ein Stück von der Verhaftung entfernt zu sein.

Siehe auch  Bericht: Russland wird die Internationale Raumstation aufgrund von US-Sanktionen verlassen

Februar 2021– Die Polizei sagt, dass sie jeden Tag Trinkgeld gibt, veröffentlicht aber keine neuen Updates zum vierjährigen Jahrestag der Morde.

September 2021Die Ermittler ziehen in einen neuen Raum um, während sie weiter an den Tipps arbeiten, die sie erhalten, während sie die Belohnung auf 325.000 US-Dollar erhöhen.

Dezember 2021Die Indiana State Police fordert Informationen von allen an, die die Person hinter dem gefälschten Online-Konto „Anthony_Shots“ kontaktiert, getroffen oder versucht haben, sie zu interviewen.

Keegan Anthony Klein
Keegan Anthony Klein(Büro des Sheriffs von Miami County)

Wir freuen uns über alle Ratschläge zu diesem Thema. Diejenigen, die Informationen zu dem Fall haben, können eine E-Mail mit so vielen Informationen wie möglich an abbyandlibbytip@cacoshrf.com senden, einschließlich:

  • Name des Verdächtigen
  • Geburtsdatum oder ungefähres Alter
  • Körperliche Beschreibung, einschließlich Größe, Gewicht, Haarfarbe und Augenfarbe
  • Adresse oder Ort, einschließlich Stadt
  • Fahrzeuginformationen einschließlich Jahr, Modell und Farbe
  • konkreter Grund für das Trinkgeld; Warum könnten sie Verdächtige sein?
  • Das Tatmotiv
  • Delphi-Verbindung, Indiana

Die Polizei sagt, dass Einzelpersonen nicht alle diese Teile brauchen, um Trinkgeld zu geben, aber bitten, so viele Details wie möglich aufzunehmen.