Limburger Zeitung

Deutsche und europäische Nachrichten, Analysen, Meinungen und aktuelle Nachrichten des deutschen internationalen Senders.

Die FIA ​​führt neue Regeln für die Wartelisten der Formel 1 ein

Die FIA ​​führt neue Regeln für die Wartelisten der Formel 1 ein

Im Rahmen der kontinuierlichen Qualifizierung von Fahrern, die beim Verlassen einer Fahrspur ihre Lücken schließen müssen, anstatt auf der Strecke langsamer zu werden, kam es immer wieder zu Problemen mit Fahrern, die sich beim Verlassen der Spur in die Warteschlange drängten.

Autofahrer möchten nicht im hinteren Teil eines Autozugs zurückbleiben, weil sie sonst Gefahr laufen, ihr Fahrrad nicht zu bekommen.

Da Monaco die kürzeste Rennstrecke der Saison ist und die Vermeidung von Staus ein großer Vorteil für die Rundenzeit ist, dürfte die Situation am Samstag besonders prekär sein.

Um Probleme zu vermeiden, hat Wittich neue Richtlinien eingeführt, die Klarheit über die Reihenfolge schaffen, in der Autos aufgereiht werden.

Befindet sich am Ende der Fahrspur eine Autoschlange, müssen die Fahrer nach klaren Regeln in der Reihenfolge abfahren, in der sie auf der Überholspur angekommen sind.

Dies hat sich jedoch in der Vergangenheit als sehr ärgerlich erwiesen, da Autos am unteren Ende der Box manchmal versuchen, durchzukommen, um nicht auf einen vorbeifahrenden Zug warten zu müssen.

Valtteri Bottas, Kick Sauber C44, Daniel Ricciardo, RB F1 Team VCARB 01, Zhu Guanyu, Kick Sauber C44, Charles Leclerc, Ferrari SF-24, alle verlassen die Boxengasse

Fotografie: Mark Sutton / Motorsportbilder

An diesem Wochenende sagte Wittich, ein Fahrer könne seine Behauptung, auf der Überholspur zu sein, nur dann beweisen, wenn sein Vorderrad die durchgezogene gelbe Linie überquere.

In seinen überarbeiteten Notizen zum GP von Monaco sagte Vettich: „Es wird darauf hingewiesen, dass das Auto als ‚auf der Überholspur‘ betrachtet wird, wenn ein Reifen die harte Strecke überquert.“ [yellow] Die Linie, die die Überholspur von der Innenstrecke trennt, und in diesem Zusammenhang bedeutet eine Kreuzung, dass sich der gesamte Reifen, soweit es die Werkstätten betrifft, außerhalb der anderen Seite der Linie befinden muss, die die Überholspur von der Innenstrecke trennt Schiene.

Siehe auch  Chelseas Position zu den Vertragsbedingungen von Antonio Rüdiger wurde während der Gespräche enthüllt

Dann über die übliche Anforderung hinaus, dass Autofahrer so schnell wie möglich auf die Überholspur wechseln müssen, ohne andere Fahrer zu behindern. Er sagte auch, dass Autofahrer das Recht hätten, eine Lücke zu finden, wenn sie sich öffnet.

Lesen Sie auch:

„Wenn also nach Beginn oder Wiederaufnahme eines Freien Trainings, eines Qualifyings oder eines Sprint-Qualifyings eine entsprechende Lücke in der Schlange der Autos auf der Überholspur vorhanden ist, so dass der Fahrer auf die Rennstrecke einfädeln kann.“ Wittich fügte hinzu. Es steht ihnen frei, die Überholspur sicher und ohne übermäßige Behinderung der bereits auf der Überholspur befindlichen Autos zu nutzen.

Die neuen Regeln müssen sicherstellen, dass die Fahrer davon überzeugt sein müssen, dass es eine Lücke gibt, die es ihnen ermöglicht, ihr Vorderrad vollständig über die Ziellinie zu bringen, anstatt nur darauf zu hoffen, dass ein Konkurrent sie hereinlässt, um eine Kollision zu vermeiden.