Limburger Zeitung

Deutsche und europäische Nachrichten, Analysen, Meinungen und aktuelle Nachrichten des deutschen internationalen Senders.

Die deutsche Flut wird große Dinge für die Klimapolitik in Europa bedeuten

Der Datensatz wurde erstellt Die Fluten haben Westeuropa verwüstet, Mindestens 170 Menschen sind gestorben und mehr als 1.300 wurden nicht gezählt. Die Katastrophe wird nachhaltige Auswirkungen auf die europäische und globale Politik und Politik haben, einschließlich der Auswirkungen der bevorstehenden Bundestagswahl im September und der Freilassung eines EU-Extremisten. Energiepolitik-Set Es wurde am 14. Juli veröffentlicht. Bis 2050 soll es der erste klimaneutrale Kontinent sein.

Deutschland, das am stärksten betroffene Land, hat die meisten Opfer erlitten 143 Menschen wurden als tot bestätigt Und die Zahl steigt immer noch. Nordrhein-Westfalen und Rheinland-Pfalz waren die einzigen Bundesländer, die die Folgen der Schäden trugen, als das Hochwasser ganze Dörfer überschwemmte. Betroffen waren auch die Niederlande, die Schweiz, Luxemburg, Belgien und Frankreich.

Flüsse brachen in sehr kurzer Zeit aus und verursachten Sturzfluten und Erdrutsche, die in den letzten 100 Jahren beispiellos waren. Teile von Deutschland wurden übernommen 4 bis 8 Zoll Regen in 24 Stunden – In manchen Fällen dreimal Monatlich Durchschnittlich. Obwohl die örtlichen Behörden schnell reagierten, wurden Frühwarnungen von Hochwasserprognostikern nicht beachtet. Notwendige Zwangsräumungen fanden nie statt.

Apropos katastrophale Ereignisse, der Ministerpräsident von Nordrhein-Westfalen (und der christdemokratische Präsident) Kandidat Bei den Wahlen im September 2021) Armin Lacet Anspruch geltend gemacht Das Wetterereignis wurde durch die globale Erwärmung verursacht: “Wir werden immer wieder mit solchen Ereignissen konfrontiert, was bedeutet, dass wir die Aktivitäten zur Klimaproduktion beschleunigen müssen … weil der Klimawandel nicht auf einen Staat beschränkt ist.”

Hannah Clock, Professorin für Hydrologie an der University of Reading: “Die Tatsache, dass andere Teile der nördlichen Hemisphäre derzeit von rekordverdächtigen Hitzewellen und Bränden betroffen sind, sollte immer daran erinnern, wie gefährlich unser Klima werden kann.” Erzähl uns Diese Wärmekraftmaschine ist Kohlendioxid (CO)2) Löst sehr intensive und oft intensive Wetterereignisse aus.

Der Zeitpunkt der Überschwemmungen wird einen entscheidenden Einfluss auf die Annahme der kommenden EU-Klimastrategien haben. EU-Beamte haben kürzlich einen umfassenden Gesetzesplan zur CO2-Neutralisierung vorgestellt 2050. Die Steuer auf Kerosin, die hohen Flugkosten, die Entwicklung „grüner“ Flugkraftstoffe, die Notwendigkeit, dass Länder Gebäude, die als nicht energieeffizient gelten, schnell renovieren und die strengen Emissionsvorschriften für Autos werden den Verkauf von neue heimische Kraftstoffe bis 2035.

Neue Umweltvorschriften stoßen bei der Zulassung auf Hindernisse 27 Staaten Von der Europäischen Union und dem Europäischen Parlament. Die Europäische Kommission ist jedoch zuversichtlich, dass der Plan angenommen wird. Einige argumentierten, dass die Pläne zur Bekämpfung des Klimawandels nicht weit entfernt seien, und behaupteten, dass geschlossene Regeln zu niedrig angesetzt seien. Andere wie Polen befürchten katastrophale Folgen für die Kohleindustrie des Landes.

Die Überschwemmungen in Westeuropa sind ein Wendepunkt in der Klimaagenda der Region. Die bevorstehenden Wahlen in Deutschland könnten durch den Fall der Umweltkatastrophe stark beeinträchtigt werden, was die Bewegung der Grünen wiederbeleben könnte. Die Grünen kämpfen um den Wettbewerb mit der Partei der scheidenden Präsidentin Angela Merkel, der Growing Christchurch Democrats Union (CDU). 9,5 Spitzenplätze in Umfragen.

Trotz der sinkenden Wahlbeteiligung bleiben die Grünen die stärkste Partei, die die CDU um eine Mehrheit im Bundestack herausfordert. Die Partei, die vor allem auf der Plattform Energiewende, Klimaschutz und Geschlechtergerechtigkeit agiert, skizziert ambitionierte Ziele zur deutschen Klimaneutralität und setzt auf Kohle. 2030. Darüber hinaus haben übertriebene Parteiführer ihre Bereitschaft bekundet, Kurzstreckenflüge und Benzinfahrzeuge zu verschrotten. Die nächsten zehn Jahre.

Ihre Überzeugungen, aggressive russische und chinesische Einmischungen in europäische Angelegenheiten anzugehen, sind für die Grünen sehr interessant. Die Kandidatin für die Präsidentschaft, Analenna Pierbach, stellte fest, dass das Wichtigste im April „Druck auf Russland erhöhen“ Nach der militärischen Aufrüstung an der Ostgrenze zur Ukraine. Später sagte er: „Wenn die chinesische Regierung chinesische Firmen wie zum Beispiel Hawaii braucht, um europäische Daten und Informationen zu senden, können wir solche Hersteller nicht einbinden. In der europäischen Infrastruktur. “

Während die Nachfolger von Angela Merkel die Wahlen im September voraussichtlich gewinnen werden, könnte die unmittelbare und verheerende Natur der jüngsten Überschwemmungen die Wähler zu den Grünen bewegen. Die Verwüstung, die Milliarden von Dollar an teuren Lebenshaltungskosten und Infrastrukturschäden kostet, wird angesichts des Klimawandels den Ruf nach einem sofortigen und radikalen Wandel erfüllen. Das hilft den Ambitionen der Grünen, weil andere große Parteien das Klima nicht zum zentralen Thema ihres Wahlkampfes gemacht haben.

Die Auswirkungen der Überschwemmungen werden sicherlich andere Umweltbewegungen und Extremisten in ganz Europa auslösen, die weitreichende Klimaschutzmaßnahmen fordern, um katastrophale Ereignisse zu nutzen – einschließlich solcher, die das Wachstum stören und den Lebensstandard senken könnten. Das Hochwasser könnte sich als Wendepunkt im Verlauf der europäischen Klimapolitik und der kommenden Jahrzehnte der politischen Ausrichtung auf dem alten Kontinent erweisen.

Mit Hilfe von Liam Taylor

READ  Iran-Atomabkommen: Frankreich, Deutschland, Russland, Großbritannien, China treffen sich fast