Limburger Zeitung

Deutsche und europäische Nachrichten, Analysen, Meinungen und aktuelle Nachrichten des deutschen internationalen Senders.

Die deutsche Finanzaufsichtsbehörde Coinbase wurde angewiesen, gegen „regulierende“ Praktiken vorzugehen

Die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht, auch bekannt als BaFin, hat eine Anordnung zur Regulierung der Geschäfte des lokalen Coinbase-Arms in Übereinstimmung mit den Bankengesetzen des Landes erlassen.

In der Mitteilung vom 8. November hat die BaFin Er sagte Sie hat die Coinbase Germany GmbH wegen Verstoßes gegen „angemessene Geschäftsvorschriften“ des deutschen Kreditwesengesetzes beauftragt. Nach einer Kopie der Gesetzgebung gemacht zur Verfügung gestellt von der US Commodity Futures Trading Commission, muss der deutsche Arm von Coinbase „angemessene Vorkehrungen für das Management, die Kontrolle und die Kontrolle von Risiken und angemessene Vorkehrungen haben, durch die die Finanzlage des Unternehmens jederzeit mit ausreichender Genauigkeit gemessen werden kann“. und Prüfbescheinigungen zu den entsprechenden Berichten seiner Jahresabschlüsse vorzulegen .

BaFin Coinbase Arm wird in Deutschland bezeichnet Outsourcing einiger seiner Operationen als „wesentlich für die Durchführung von Bankgeschäften oder die Bereitstellung von Finanzdienstleistungen“. Die Anordnung gilt seit dem 27. Oktober.

„Eine jährliche Prüfung des Jahresabschlusses hat regulatorische Mängel des Instituts aufgedeckt“, sagte Baffin. „Die Ordnungsmäßigkeit der Geschäftsregulierung ist nicht in allen untersuchten Bereichen festgestellt worden.“

In einer schriftlichen Erklärung gegenüber Cointelegraph sagte ein Sprecher von Coinbase, die Börse kooperiere „voll und ganz“ bei ihren Bemühungen, die Ergebnisse des jährlichen Prüfungsberichts anzugehen:

„Coinbase betrachtet die Regulierung als Business Enabler und hat bereits damit begonnen, die von der BaFin identifizierten Maßnahmen zu ergreifen. Wir haben einen Bearbeitungsplan entwickelt, der alle Ergebnisse des Prüfungsberichts vollständig berücksichtigt, um die Bedenken der BaFin auszuräumen. Bis heute haben wir erhebliche Fortschritte gemacht auf diesem Plan.“

Verwandt: Deutscher BaFin-Beamter fordert „innovative“ DeFi-Regulierung auf EU-Ebene

Die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht zuerst Der lokale Arm von Coinbase wurde veröffentlicht Eine Lizenz, die es der Börse ermöglicht, im Juli 2021 digitale Vermögenswerte im Land zu halten. Der Schritt folgte der Verabschiedung von Gesetzen durch den deutschen Gesetzgeber, die Unternehmen, die Kryptodienste anbieten wollen, verpflichtet, ab Januar 2020 eine BaFin-Zulassung zu erhalten.

Siehe auch  Boris Johnson hält Pressekonferenz ab, als Nummer 10 darauf besteht, dass die Einschränkungen von Plan B die „richtige“ Vorgehensweise sind