Limburger Zeitung

Deutsche und europäische Nachrichten, Analysen, Meinungen und aktuelle Nachrichten des deutschen internationalen Senders.

Deutschland ist besorgt über Macrons Weltraumtruppe – Politico

Deutschland ist besorgt über Macrons Weltraumtruppe – Politico

Es werden keine Maßnahmen vorgeschlagen, die dem Block helfen sollen, auf Bedrohungen seiner Infrastruktur im Weltraum zu reagieren.

Allerdings erstmals in Brüssel Einführung eines wichtigen Programms zur Finanzierung von Ausgaben für Verteidigungsausrüstung, Trotz starkem Widerstand linker Gruppen gegen die Idee, EU-Gelder für militärische Zwecke zu nutzen.

„Heutzutage reden viele über Weltraumverteidigung, aber ich bin mir ein wenig unsicher, ob das der richtige Weg ist“, sagte Jarzombek, der ein Paket von Weltraumgesetzen entwirft, das die Wettbewerbsfähigkeit der deutschen Luftfahrtbranche stärken soll. „Die größte Herausforderung liegt nicht im Weltraum, sondern in den Bodenstationen und der Cybersicherheit.“

Airbus mit Hauptsitz in Toulouse wird von den französischen Weltraumverteidigungsplänen großen Auftrieb erhalten Joel Saget/AFP über Getty Images

Aber egal, ob Frankreich einen einseitigen Weg in der Weltraumverteidigung verfolgt oder enge Partnerschaften mit anderen eingeht, ein großer europäischer Industrieakteur wird davon profitieren – Airbus mit Hauptsitz in Toulouse. Das Unternehmen wird auf dem besten Weg sein, einen Aufschwung zu bekommen, wenn Frankreich mehr in Weltraumverteidigungstechnologie sowie in Land-, See-, Luft- und Cyberabwehr investiert.

„Der Weltraum sollte als fünfte Dimension der Sicherheitspolitik betrachtet werden“, sagte Dirk Hoke, Airbus-Leiter für Verteidigung und Raumfahrt, in einer E-Mail gegenüber Politico.

Im Dezember startete das Unternehmen einen neuen Erdbeobachtungssatelliten für die französischen Streitkräfte von einem Weltraumbahnhof in Französisch-Guayana aus. Detaillierte Karten des Satelliten werden im Rahmen eines gemeinsamen Militärprojekts mit den Streitkräften Deutschlands, Belgiens und Schwedens geteilt.

Siehe auch  Die USA und Deutschland verstärken ihre Anstrengungen zur Erforschung des Weltraums