Limburger Zeitung

Deutsche und europäische Nachrichten, Analysen, Meinungen und aktuelle Nachrichten des deutschen internationalen Senders.

Deutschland feiert den späten griechischen Unabhängigkeitstag mit einer deutschen Flagge

Zwanzig Tage nach dem zwanzigsten Jahrestag des griechischen Unabhängigkeitskrieges, als Bundeskanzlerin Angela Merkel keine Ankündigung oder Glückwünsche machte, wurde Deutschland mit einer Gelegenheit geehrt. Deutsche Flagge.

Der deutsche Botschafter Ernst Riechel und seine Frau Anne DiGrue Rieschel, bekannt für ihre antigriechischen Tweets, besuchten am Donnerstag das Philhelanist Museum, um mehr über die deutschen Philhellens zu erfahren, die die griechische Revolution unterstützten.

Die deutsche Flagge, die vom Deutschen Bundestag zum griechischen Unabhängigkeitstag geschickt wurde, wurde im Auftrag von Dr. Wolfgang Schuble, Präsident des Bundesfonds, im Richel-Museum übergeben – zwanzig Tage später.

Beschreibung der Flagge, Der Botschafter sagte Es sollte als „Zeichen“ für die sogenannten „starken Beziehungen zwischen Deutschland und Griechenland im Vereinigten Europa“ dienen.

Natürlich bezieht sich ein geeintes Europa auf das anhaltende Veto gegen Sanktionen gegen die Türkei trotz endloser regionaler Verstöße und Kriegsdrohungen gegen Griechenland und Zypern.

Das Museum überreichte dem deutschen Botschafter zum 200. Jahrestag der griechischen Revolution zwei jährliche Medaillen zu Ehren zweier bedeutender deutscher Philhelns.

Einer war Ludwig I., König von Bayern, der große Wohltäter Griechenlands und der Finanzier des Kampfes, und der andere war General Norman, der die griechische Armee in der Schlacht von Betta anführte und sich für Griechenland opferte.

Deutschland feiert spät den griechischen Unabhängigkeitstag .... Deutsche Flagge4

Weiterlesen: Deutschland „vergisst“ den griechischen Unabhängigkeitstag

Siehe auch  Deutschland: Die Grünen verdrängen den Bürgermeister von Dubbingen wegen rassistischer Äußerungen Nachrichten | D.W.