Limburger Zeitung

Deutsche und europäische Nachrichten, Analysen, Meinungen und aktuelle Nachrichten des deutschen internationalen Senders.

Der ehemalige Pinguin-Verteidiger Simon Despress unterschreibt bei Espern Berlin in Deutschland

Unser Kommentar ist vorübergehend deaktiviert.

Sie sind allein für Ihre Kommentare verantwortlich und durch die Nutzung von TribLive.com stimmen Sie unseren Nutzungsbedingungen zu.

Wir moderieren Kommentare. Unser Ziel ist es, einen wesentlichen Kommentar für eine allgemeine Leserschaft zu liefern. Durch das Screening von Einsendungen bieten wir einen Ort, an dem Leser intelligente und informative Kommentare austauschen können, was die Qualität unserer Nachrichten und Informationen verbessert.

Wenn die meisten Kommentare im Titel enthalten sind und als falsch veröffentlicht werden, sind moderate Ergebnisse subjektiv. Wir werden sie so sorgfältig und reibungslos wie möglich erstellen. Aufgrund der Größe der Leserkommentare sind wir nicht in der Lage, einzelne moderate Ergebnisse mit Lesern zu überprüfen.

Wir legen Wert auf durchdachte Ideen, die unterschiedliche Perspektiven repräsentieren und ihre Meinung schnell und höflich zum Ausdruck bringen. Wir versuchen, Diskussionen vor wiederholten Kommentaren desselben Lesers oder verschiedener Leser zu schützen

Wir folgen den gleichen Geschmacksstandards wie die Tageszeitung. Einige Dinge werden wir nicht tolerieren: persönliche Angriffe, obszön, missbräuchlich, verleumderisch (einschließlich Zeilen und Buchstaben), Geschäftsförderung, Identitätswechsel, Synchronisation, Proselytisierung und Schreien. Fügen Sie Websites keine URLs hinzu.

Wir haben die Kommentare nicht bearbeitet. Sie werden genehmigt oder gelöscht. Wir behalten uns das Recht vor, den in einem Artikel zitierten oder zitierten Kommentar zu bearbeiten. In diesem Fall können wir die Rechtschreibung und Interpunktion korrigieren.

Wir begrüßen starkes Feedback und Kritik an unserer Arbeit, möchten jedoch Kommentare nicht mit Diskussionen über unsere Richtlinien verwechseln und werden entsprechend moderieren.

Wir freuen uns, wenn Leser und Personen, die in Artikeln oder Blog-Posts zitiert werden, auf Fehler in Bezug auf Wahrheit oder Bedeutung hinweisen und alle Behauptungen untersuchen. Diese Empfehlungen sollten jedoch per E-Mail gesendet werden. Um andere Leser nicht abzulenken, werden wir keine Kommentare veröffentlichen, die eine Änderung vorschlagen. Stattdessen können Änderungen an einem Blog-Beitrag oder einem Artikel vorgenommen werden.

READ  Deutschland plant einen 1.1b-Deckungsplan