Limburger Zeitung

Deutsche und europäische Nachrichten, Analysen, Meinungen und aktuelle Nachrichten des deutschen internationalen Senders.

Das PS5- und Xbox Series X-Upgrade des Witcher 3 enthält möglicherweise von Fans erstellte Mods

Das Upgrade der nächsten Generation von Witcher 3 auf PS5 und Xbox Series X / S implementiert möglicherweise von Fans erstellte Mods wie The Witcher 3 HD Reworked Project, wenn es später in diesem Jahr veröffentlicht wird. Kotaku, Halk Hogan, Schöpfer von The Witcher 3 HD Reworked Project, gab bekannt, dass er mit CD Projekt Red über die Aufnahme seines Mods in die kommende Veröffentlichung spricht.Hogan schrieb: “Hey liebe Freunde! Es ist lange her seit dem letzten Video.” „Ich weiß, dass ich Anfang März eine neue HDRP-Vorschau angekündigt habe, aber ich habe die ganze Zeit geschwiegen. Tut mir leid. Aber im Gegenzug habe ich einige gute Neuigkeiten, die Gründe, warum ich cool bin und warum ich nicht habe viel zu zeigen.

„Ich denke, die wichtigste Neuigkeit ist, dass ich von CDPR einen offiziellen Brief über die Zusammenarbeit erhalten habe. Obwohl dies noch nicht sicher ist, ist es sehr wahrscheinlich, dass HDRP in das offizielle Update der nächsten Generation aufgenommen wird. Ich werde Sie darüber informieren Der nächste Schritt. Wie immer möchte ich mich bei Ihnen für all Ihre freundliche Unterstützung und Ihre Worte bedanken.

Das überarbeitete Witcher 3 HD-Projekt, das Sie jetzt herunterladen können NexusMods, Über 4,1 Millionen Downloads und “zielt darauf ab, Grafiken durch Neuformulierung von Mustern und Texturen für eine bessere Qualität zu verbessern”.Kotaku wandte sich diesbezüglich an CDPR und antwortete mit den Worten: „Zusätzlich zu unseren Entwicklungsbemühungen für die nächste Generation von The Witcher 3: Wild Hunt für Xbox Series X / S, PlayStation 5 und PC befinden wir uns auch in Gesprächen mit den Entwicklern der verschiedenen Mods. Für die Version 2015 des Spiels. “

READ  Ein riesiges Android 12-Leck zeigt ein großes Redesign vor der Google I / O-Konferenz

Der Ausschuss bestätigte, dass derzeit “keine verbindlichen Vereinbarungen mit einer solchen Partei” bestehen, die Diskussionen jedoch noch nicht abgeschlossen sind.

Dies wäre ein weiteres Beispiel für einen AAA-Entwickler, der die Community nutzt, um seine Spiele zu verbessern, ähnlich wie Rockstar Games, als er eine von Fans erstellte Lösung implementierte, um die Ladezeit von GTA Online um 70% zu reduzieren.Die Veröffentlichung von The Witcher 3: Wild Hunt PS5 und Xbox Series X / S ist derzeit für die zweite Hälfte des Jahres 2021 geplant.

Hast du einen Tipp für uns? Möchten Sie eine mögliche Geschichte diskutieren? Bitte senden Sie eine E-Mail an newstips@ign.com.

Adam Pankhurst ist ein Nachrichtenschreiber für IGN. Sie können ihm auf Twitter folgen Einen Tweet einbetten und weiter Zucken.