Limburger Zeitung

Deutsche und europäische Nachrichten, Analysen, Meinungen und aktuelle Nachrichten des deutschen internationalen Senders.

Boeing Starliner startet den ersten bemannten Raumflug

Boeing Starliner startet den ersten bemannten Raumflug

Vielen Dank, dass Sie sich mir angeschlossen haben. Die Exporte von Gazprom nach Europa werden durchschnittlich nicht mehr als ein Drittel des Niveaus betragen, das sie vor Wladimir Putins Entscheidung hatten, bis 2035 in die Ukraine einzumarschieren, wie aus einem Dokument der Gazprom-Chefs hervorgeht.

Sie sagte, dass die neue Pipeline nach China auch eine geringere Kapazität haben und niedrigere Preise als in Europa erzielen würde, so die Financial Times.

5 Dinge, um Ihren Tag zu beginnen

1) Die Unterstützung von George Osborne für die Standard Chartered Bank wurde in Frage gestellt, nachdem die Hamas eine Finanzierung gefordert hatte | Die Bank wies die neuen Anschuldigungen eines ehemaligen Managers zurück und bezeichnete sie als „erfunden“.

2) Mike Lynch starrt in den Abgrund, während die Jury über das Schicksal des britischen Bill Gates entscheidet | Nachdem er seine Sicht der Dinge dargelegt hat, bleibt dem britischen Tech-Mogul nur noch das Urteil abzuwarten

3) Airbus stellt eine Stealth-Kampfdrohne zur Unterstützung von Kampfflugzeugen vor | Drohnen zur Unterstützung der RAF-Piloten bei Aufklärung und Gegenmaßnahmen

4) Tesco startet einen Konkurrenten zu Amazon, um Gepäck und Möbel zu verkaufen | Einzelhändler fügt 9.000 Produkte seinem digitalen Marktplatz hinzu, um ein „One-Stop-Shop“ zu werden

5) Unternehmen riskieren einen Verstoß gegen die Schuldenregel mit einer Nettokreditaufnahme von Null | Das IFS warnt davor, dass Starmers Initiative für saubere Energie das Wachstum nicht ausreichend ankurbeln wird, um die Schulden zu reduzieren

Was über Nacht passiert ist

Asiatische Aktien stiegen auf breiter Front, da ein schwacher US-Arbeitsmarkt die Wetten auf eine Zinssenkung durch die Federal Reserve im September verstärkte.

Siehe auch  CEO von OpenAI flippte wegen durchgesickerter ChatGPT-Gespräche aus • Geschichte

Bedenken hinsichtlich einer Verlangsamung der US-Wirtschaft schränkten jedoch die Risikobereitschaft ein, während der Fokus in Asien weiterhin auf den indischen Märkten lag.

Die Aktienkurse blieben volatil, nachdem sie am Dienstag gefallen waren, da die Abstimmungsergebnisse zeigten, dass der Vorsprung von Premierminister Narendra Modi geringer ausfiel als erwartet.

MSCIs umfangreichster Index für asiatisch-pazifische Aktien außerhalb Japans stieg um 0,8 %, obwohl der Nikkei 0,9 % niedriger schloss, da die erneute Stärke des japanischen Yen seinen Tribut forderte.

US-Aktien erholten sich von einem Rückgang am frühen Morgen und schlossen am Dienstag höher, da neue Daten zeigten, dass die Stellenangebote im April auf den niedrigsten Stand seit 2021 gesunken sind.

Der Standard & Poor's 500-Index stieg um 7,94 Punkte auf 5.291,34 Punkte. Der Dow Jones Industrial Average stieg um 140,26 auf 38.711,29 und der Nasdaq Composite stieg um 28,38 auf 16.857,05.

Am Anleihenmarkt fiel die Rendite der 10-jährigen Schatzanleihe von 4,39 % am späten Montag und 4,50 % am späten Freitag auf 4,33 %.