Limburger Zeitung

Deutsche und europäische Nachrichten, Analysen, Meinungen und aktuelle Nachrichten des deutschen internationalen Senders.

Benfica verpflichtet den amerikanischen Verteidiger Brooks und den deutschen Mittelfeldspieler Draxler

Suspension

LISSABON (Portugal) – Der portugiesische Verein Benfica hat am Donnerstag Weltmeister Julian Draxler für ein Jahr von Paris Saint-Germain ausgeliehen.

Der 28-jährige Mittelfeldspieler verhalf Deutschland 2014 zum Weltmeistertitel in Brasilien.

„Benfica ist ein großartiger Verein mit einer großartigen Geschichte“, sagte Draxler. „Um ehrlich zu sein, habe ich in Paris um Spielzeit gekämpft. Ich denke, (Benfica) ist der perfekte Verein für mich, um guten Fußball zu spielen.“

Benfica, neben Porto einer der traditionsreichsten Klubs Portugals, hat einen Einjahresvertrag mit dem amerikanischen Free Agent John Brooks abgeschlossen.

Der Wechsel wird dem 29-jährigen Verteidiger dabei helfen, um einen Platz im Kader der US-Weltmeisterschaft zu kämpfen, da er für einen Klub mit einer hohen Verteidigungslinie spielen wird, ähnlich der, die Trainer Greg Berhalter in der US-Nationalmannschaft einsetzt.

Berhalter sagte, Brooks sei im Nachteil, als er für den deutschen Klub Wolfsburg spielte, der ein anderes Abwehrsystem verwendete.

Er sagte: „Ich freue mich sehr, hier zu sein und so schnell wie möglich vor euch zu spielen.“ In einer kurzen Nachricht an die Benfica-Fans auf Twitter.

Brooks spielte von 2012 bis 2017 bei Hertha Belen, bevor er zu Wolfsburg wechselte. Er erzielte in der WM-Gruppenphase 2014 gegen Ghana in der 86. Minute ein Tor im Tiebreak und kommt auf drei Tore in 45 Länderspielen.

Draxler spielte früher auch für Wolfsburg.

Mehr von AP Soccer: https://apnews.com/hub/soccer und https://twitter.com/AP_Sports

Siehe auch  Verdauung des Corona-Virus: Sauerstoff, Deutschland eilt zur Medizin nach Indien | Nachrichten | D.W.