Limburger Zeitung

Deutsche und europäische Nachrichten, Analysen, Meinungen und aktuelle Nachrichten des deutschen internationalen Senders.

Amazon Fire Stick TV-Warnung, da Benutzer aufgefordert werden, nach Notfallaktualisierungen zu suchen

Amazon Fire Stick TV-Warnung, da Benutzer aufgefordert werden, nach Notfallaktualisierungen zu suchen

Alle Benutzer von Fire Stick TV werden dringend gebeten, zu überprüfen, ob die Geräte ein dringendes Upgrade von Amazon abgeschlossen haben.

Der Online-Einzelhandelsriese hat kürzlich ein bedeutendes Software-Update durchgeführt, um drei schwerwiegende Probleme zu beheben, die Benutzer möglicherweise anfällig für Hacker gemacht haben. Der Fehler ermöglichte es Betrügern, sich aufgrund von Sicherheitslücken Zugang zu beliebten Streaming-Geräten zu verschaffen.

Die Probleme wurden Berichten zufolge vom Sicherheitsteam von Bitdefender identifiziert, das die Neuigkeiten dann an das Fire TV-Team weitergab Spiegel. Ein Fehler erwies sich als besonders gefährlich, da Hacker mit einer als PIN-Brute-Force bekannten Taktik die Kontrolle über Geräte erlangen konnten.

Die beunruhigenden Ergebnisse wurden jedoch durch ein Upgrade behoben, das Amazon vorangetrieben hat, bevor Kunden angesprochen wurden.

Es ist notwendig, die Aktualität Ihrer Software zu überprüfen, um sicherzustellen, dass Ihr Gerät vollständig gespeichert ist.

„Die Sicherheitslücken wurden dem Anbieter über das Bug-Bounty-Programm verantwortungsvoll offengelegt“, erklärte Bitdefender.

„Amazon hat Fixes für diese Probleme auf Fire TV-Geräten und der Fire TV Remote-App veröffentlicht, und das Unternehmen hat keine Beweise dafür, dass dieses Problem gegen Kunden verwendet wird. Bitdefender hat in allen Phasen der Offenlegung von Schwachstellen eng mit dem Amazon Fire TV-Team zusammengearbeitet , und wir möchten Ihnen für die schnelle Reaktion und Kommunikation, Transparenz und Eskalation danken.“

Siehe auch  Die neuen Königreiche der Amalur-Erweiterung bekommen eine "Last-Minute"-Verzögerung bei der Umstellung