Limburger Zeitung

Deutsche und europäische Nachrichten, Analysen, Meinungen und aktuelle Nachrichten des deutschen internationalen Senders.

Aktueller Punkt: Sollten wir uns bei Switch OLED Sorgen um das Einbrennen des Bildschirms machen?

Zeit für ein peinliches Geständnis: Ich nutze TikTok offensichtlich so viel, dass die Benutzeroberfläche der App dabei ist Ich habe mich auf meinem Telefonbildschirm verbrannt.

Aber lass mich mich ein wenig erlösen: Ich habe keine Seite für dich (das ist der vom Algorithmus generierte Content-Stream von TikTok) voller viraler Tänze und irgendwie gruseliger Teenager, obwohl ich die Tänze von Zeit zu Zeit genieße Zeit – ich habe es geschafft, den Algorithmus zu trainieren, um mir hauptsächlich gutes Essen, sehr alberne Musikkomödien, alte Hausrenovierungen zu zeigen und Jacob Collier.

Aber mein Punkt ist nicht, dass ich super cool bin, in der Tat mögen Sie mich – es ist, dass mein Telefon brennt, was auf OLED-Bildschirmen passieren kann.

Also, was genau ist das Problem?

Einbrennen kann bei verschiedenen Arten von Displays auftreten, wenn sie dafür sorgen, dass dasselbe Standbild lange genug angezeigt wird. Es passiert bei Telefonen, Fernsehern und im Allgemeinen bei allem mit einem Bildschirm. Es ist auch nicht nur TikTok – die Symbole für Akku, WLAN, Lautstärke und die Tatsache, dass mein Telefon immer auf Vibration eingestellt ist, sind auch wie geisterhafte Erscheinungen oben rechts auf meinem Bildschirm zu sehen. Auf der linken Seite gibt es eine völlig schreckliche Mischung aus jedem Mal, wenn ich auf mein Telefon schaue, dargestellt durch eine ewige Spektraluhr, sowie eine nervige Erinnerung daran, dass ich Tonnen von ungelesenen E-Mails und Nachrichten habe, weil es all diese Benachrichtigungsformen dort gibt, auch.

Beispiel für das Einbrennen des Bildschirms auf einem CRT-Monitor in Bernstein
Beispiel für das Einbrennen des Bildschirms auf einem CRT-Monitor in Bernstein (Bild: Piercetheorganist, Public Domain, über Wikimedia Commons)

Ich habe übrigens ein Google Pixel 2XL, das – Laut Wikipedia Es verfügt über ein P-OLED-Display (der Buchstabe P, falls dir das wichtig ist, steht für „Polymer“). Auf diesen Telefonen wurden Berichte über das Einbrennen des Bildschirms gemeldet Anfang 2017Nur Monate nach seiner Freilassung. Ebenso bei der PlayStation Vita, Mehrere Besitzer haben von Verbrennungen gemeldet, insbesondere wenn der Bildschirm für längere Zeit eingeschaltet bleibt (z. B. während des Spielens oder wenn die Konsole angehalten wird).

Als bekannt wurde, dass der Nintendo Switch (das OLED-Modell) dem alten Switch jedoch sehr ähnlich sah, aber mit – Sie haben es erraten – einem OLED-Display, begannen sich Bedenken über das Einbrennen zu verbreiten.

Siehe auch  Tesla zieht Subventionsantrag für deutsche Fabrik zurück: Bericht

Wie gezeigt in CNET-Artikel über Verbrennung auf FernsehernHersteller – von Apple über Google bis LG – sind sich des brennenden Fluches bewusst und scheinen weitgehend darauf zu reagieren Sagen Sie ihren Kunden, wie sie es vermeiden könnenUnd der Sie machen sich über Unternehmen lustig, die Kunden sagen, wie sie sie vermeiden können, oder nur kategorische Ablehnung Dass ihre Fernseher jedoch ein brennendes Problem haben Gegenteilige Beweise.

Ein Trend zeichnet sich ab: Wenn Sie, wie diese Unternehmen sagen, einen Bildschirm einbrennen haben, ist es Ihre Schuld – für das Ansehen von Videos mit einer stabilen Benutzeroberfläche oder das zu lange Spielen von Videospielen. Hören Sie einfach auf, diese Dinge zu tun, und Sie werden sich nicht überfordert fühlen. Entschuldigung, möchten Sie, dass ich Videospiele mit einer festen Benutzeroberfläche vermeide? Das sind sie alle. Diese Alle Videospiele.

Beispiel für ein Ausbrennen des Flughafenbildschirms (Flughäfen sind ein großartiger Ort, um es zu sehen)
Beispiel für ein Ausbrennen des Flughafenbildschirms (Flughäfen sind ein großartiger Ort, um es zu sehen) (Bild: Gustav Brünemann, CC BY 3.0 CH, über Wikimedia Commons)

Jetzt fangen die Hersteller an, ihrerseits OLED zu antizipieren, anstatt ihre Existenz zu leugnen. Apples neue iPhones Es verfügt über „proprietäre Algorithmen, die die Verwendung einzelner Pixel überwachen, um Anzeigekalibrierungsdaten zu erzeugen“, was bedeutet, dass es die Helligkeit selbst anpasst, um das Brennen zu stoppen, obwohl das Einbrennen bei OLED-Bildschirmen nur ein „erwartetes Verhalten“ ist. Es ist eine Sache von Risiko und Belohnung, aber du bist es Könntest du Zumindest Risikominderung.

Konsolen wie die Xbox versuchen ihrerseits Burnout zu reduzieren, indem sie Dinge besitzen Nach einer Weile in den „Dim“-Modus überblenden. Der Stromwandler enthältReduzieren Sie das Einbrennen des Bildschirms„Auch der Modus, der nach fünf Minuten Inaktivität etwas Ähnliches macht. Diese Einstellungen schützen den Fernseher des Benutzers vor dem Verbrennen, obwohl dies nicht in der Verantwortung der Konsolenhersteller liegt. Super!

Was sagt Nintendo zum Burn-In beim Switch OLED?

Screenshot 2021 07 06 um 14.36.11 Uhr

Aber die Frage ist nicht „wird der Adapter auf meinem OLED-Fernseher brennen“, sondern „wird der Adapter auf sich selbst brennen“. Der neue OLED-Bildschirm ist Teil Von der Konsole aus ist es eindeutig für ein besser aussehendes Handspiel ausgelegt. Als jemand, der die Switch im manuellen Modus spielt, möchte ich wissen: Wird es Gesundheitsbalken und Minikarten auf dem Bildschirm eingraviert geben?

Siehe auch  Bridge of Spirits sieht auf PS5 großartig aus, aber was ist mit dem PC? • Eurogamer.net

Wir werden, CNET macht sich keine Sorgen über das Einbrennen des OLED-Bildschirms des Switch, höchstens. Dies ist die Aussage, die Nintendo ihnen gegeben hat:

„Wir haben ein OLED-Display mit dem Ziel entwickelt, die Lebensdauer so weit wie möglich zu verlängern, aber OLED-Displays können die Bildspeicherung beeinträchtigen, wenn sie über einen längeren Zeitraum statischen Bildern ausgesetzt sind.

Benutzer können jedoch Vorsichtsmaßnahmen treffen, um den Bildschirm zu behalten [by] Verwenden Sie standardmäßig in Nintendo Switch-Systemen integrierte Funktionen, wie die automatische Helligkeitsfunktion, um zu verhindern, dass der Bildschirm zu hell wird, und die automatische Schlaffunktion, um nach kurzer Zeit in den „automatischen Schlaf“-Modus zu wechseln. „

Zusammenfassend lässt sich sagen: Sie leugnen nicht, dass Brennen ein Problem ist, und ihre Aussage scheint darauf hinzudeuten, dass es irgendwann passieren könnte – aber Sie können das Problem durch sorgfältige Verwendung von Helligkeitsstufen und automatischen schlafen.

Muss ich mir also Sorgen um das Einbrennen der Switch OLED machen?

CNET selbst listet ein paar Dinge auf, die ihre Bedenken bezüglich des Brennens zerstreut haben: Erstens haben verschiedene Spiele unterschiedliche statische Eigenschaften, es sei denn, Sie spielen gleich Spiel stundenlang, ein OLED-Schalter reicht völlig aus. Darüber hinaus verfügt der Switch im Gegensatz zu Telefonen nicht über einen ständig eingeschalteten Menüpunkt wie eine Batterie oder eine Uhr tun Sie haben den erwähnten automatischen Schlafmodus.

Aber natürlich gibt es Spieler, die stundenlang die gleichen Spiele spielen – wie Spiele Es ist ein elektronisches SpielUnd der Maine-Handwerk, oder Tetris 99. Offensichtlich sind diese Spieler einem höheren Risiko des Einbrennens des Bildschirms ausgesetzt, und selbst Nintendo bestreitet dies nicht.

Es muss gesagt werden, dass die OLED-Technologie seit den Tagen der Vita weiterentwickelt wurde, ebenso wie die Lösungen und integrierten Maßnahmen, um das Problem zu mildern und die Lebensdauer jedes Bildschirms zu verbessern, den Sie kaufen, der wahrscheinlich täglich länger genutzt wird. Dies bedeutet nicht, dass das Einbrennen auf dem Switch-OLED-Bildschirm nicht möglich ist, aber Nintendo hat das Problem vorhergesehen. Wir können uns nicht sicher sein, bis wir viel Zeit mit der Konsole verbringen – Gott weiß Nintendo hat keine Erfolgsbilanz Wenn es um Hardware geht – es sei denn, Sie tun Ihr Bestes, um die Verbrennung durch Herunterfahren zu induzieren Automatischer Helligkeitssensor Und spiel einfach für ihn Std Jeden Tag bei 100 % Helligkeit ist unser Bauchgefühl, dass Sie es tun werden wahrscheinlich Gut sein.

Siehe auch  Die Finanzierung von Trigo übersteigt 100 Millionen US-Dollar | PYMNTS.com

CNET drückt es jedoch sehr prägnant aus: Wenn Sie ein Burnout für möglich halten, „kaufen Sie nicht den neuen Adapter“.

Stellen Sie sich vor, Buizel dauerhaft auf Ihrem Bildschirm zu haben
Stellen Sie sich vor, Buizel dauerhaft auf Ihrem Bildschirm zu haben

Sie sindUnd der Insgesamt ist es weniger wahrscheinlich, dass die Konsole beschädigt wird, selbst mit der Einschränkung, dass Stunden in einem einzelnen Spiel dazu führen können. Mein Telefonproblem begann erst drei Jahre nachdem ich es hatte, und das liegt daran, dass ich ein Müllsack bin und mir viele TikToks anschaue. Meine wahre Strafe wäre zweifellos das Rösten, das ich in den Kommentaren bekomme. Bei Fernsehern wird das Problem wahrscheinlicher, wenn Sie häufig einen Nachrichtensender haben, z. B. Fernseher in Rezeptionen und Wartezimmern.

Wir können nicht mit Sicherheit sagen, ob ein OLED-Display größere Einbrennprobleme haben wird, da wir keine Psychologen sind, aber die sicherste Antwort ist derzeit, dass dies unter bestimmten Bedingungen möglich ist. wie erwähnt Dieser Best Buy-Mitarbeiter auf RedditUnd über CNET, Und der Von Nintendo selbst können wir Vorkehrungen treffen, um die Wahrscheinlichkeit zu verringern, dass dies passiert: Lassen Sie den Bildschirm nicht stundenlang bei voller Helligkeit, insbesondere nicht auf dem Menübildschirm, und stellen Sie die Konsole nach ein paar Minuten automatisch auf dimmen oder in den Ruhezustand Stunden der Minuten der Untätigkeit.

Außerdem besteht immer die Möglichkeit, einen neuen OLED-Adapter gar nicht erst zu kaufen, wenn man ihn meist schon sehr lange nutzt. Merken und anschauen Marathonrennen im Handmodus. Für einige können die Risiken gegen die Belohnung von dunklerem Schwarz, höherem Kontrast und helleren Farben abgewogen werden; Für andere ist es am besten, nur bei einem vertrauenswürdigen LCD zu bleiben.